WETTER

Glück oder Jammern hängen immer von der Perspektive ab.
Nachdem schon die Osterfeiertage im Süden mehr oder weniger ins Wasser gefallen sind, gilt dies auch für die 4 Tage langen « Himmelfahrtsferien ».
Während große Teile Deutschlands sowie der Norden Frankreichs wohl in letzter Zeit eher auf der Sonnen-, aber auch (in Frankreich) auf der Wasserknappheitsseite lagen, war das Wetter bis jetzt im Süden zwar auch schön, aber doch für die Gegend relativ, ich sage mal angenehm kühl, und wie schon gesagt, pünktlich zu Ferienzeiten recht wechselhaft.
Doch die letzten 4 Tage hatten es schon in sich. Ein Gewitter jagte das andere, die inzwischen doch schon recht trockene Erde wurde reichlich mit Nass beglückt, aber auch der eine oder andere Pflanzer musste den Verlust seiner zerhagelten Früchte beklagen.
In meiner Sidebar (Paris, Kiel, Berlin, Köln, Marseille) stand Marseille in den letzten Tagen immer in der letzten, der « Kälteposition ».
Der Süden ist auch nicht mehr das, was er mal war. :smiley:

laprovence.com/article/a-la- … ur-la-tete

:astonished: Heftig.
Auch aus der Camargue höre ich im Moment immer nur von Gewittern.

Wir haben hier gestern den ganzen Nachmittag auf ein Gewitter gewartet, das sich irgendwie mit 2 Metern pro Stunde näherte oder so. Dann war es da, dauerte so ca. eine halbe Stunde und war wieder verschwunden.

Wir haben hier seit Tagen ein Wetter zum Zerlaufen und alles staubtrocken.Die angekündigten Gewitter für unsere Region sind alle bis Marseille gezogen :smiley:

geil,immer noch 26° draussen(19h31) im schatten.
ich fahre gleich noch an den strand… :smiley:
:dance:

gruss an deinen strand. es sei dir gegönnt.

…und morgen bekommt unser edwin dann seine 37° die er uns dann für Dienstag weiterschickt… :blush:

…das gibt dann morgen für Edwin heiße Füße im Sand :smiley:

Ohne Schuhe geht man da nicht oder nur zum letzen Mal rein…

komme um 0h55 nach hause…
sternenklarer himmel.man kann sogar die milchstrasse sehr gut erkennen und immer noch 19°…kein wind.
dafür lohnt es sich zu leben…
gute nacht :wink:

Fies, fies, fies von dir edwin. :tomato:
Hier immernoch Regen und Nebel aber schon 14° draußen. :unamused:

Soll heute sommerlich und sonnig sein :smiley: …aber am kommenden Mittwoch wieder fies! :smiling_imp:

das schöne wetter ist doch auf dem weg zu euch…
:wink:
9h52 , 25° ,leichter wind…
:mrgreen:

aber über Trockenheit und Wassermangel lamentieren :ange:

es stimmt :confused:
ich kann den wasserbedarf meines gemüsegartens leider nicht mit meinem schönwetterbedarf vereinbaren…
quoi faire?! :unamused:

(auf das Bild draufklicken)

Mit Regen wird doch alles besser :mrgreen:

Das passende Outfit müßtest du dir noch zusammenbasteln und diverse Hüftschwungs wären sicherlich von Vorteil,bei der Anwendung des Regenmachers… Der Wettergott wäre bestimmt entzückt… :mrgreen:

:open_mouth:
da verdurste ich lieber…

:mrgreen:

Interessantes Wetter im Moment in Frankreich. In einem breiten Streifen von Nordaquitanien über das Zentrum bis ins Elsass herrschen Saharatemperaturen von bis zu 40 Grad, während es an den nördlichen Küsten Frankreichs angenehm frisch ist und am Mittelmeer mit 28 Grad ebenfalls angenehm. Ab morgen kommen dann Gewitter und die ganze Hitze wird weiter ins Innere Deutschlands getrieben.

Ich hoffe die Menschen haben sich auf die Hitze richtig vorbereitet…

:wink:

Heute ist « Siebenschläfertag »:
« Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang bestellt. »
« Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne. »
Bekannte Bauerregel.

Über Siebenschläfertag ;

Spiegel online :