Lieblingssong

Kate Ryan
Désanchantée

france Gall
évidemment

Françoise Hardy
Tous les garçons et les filles

Marc Lavoine
toi,mon a mour :music:

marc lavoine 'est celui qui fait craquer toutes les filles avec ses « yeux revolver »
*
si tu aimes le cinema, je te conseille « le coeur des hommes » Marc lavoine y joue un rôle qui lui va comme un gant ! :unamused:
Dany

Aber warum nicht in Originalversion? :frowning:

Kann ich nur zustimmen! :top:

Ich bin zurzeit dem Lied Belle aus dem Musical « Notre dame de Paris » verfallen…Garou hinterlässt eine Gänsehaut bei mir.

lieder finde ich das lied nirgens… :cry:

Hallo Miss_Crazy,
dieser Titel ist auf der DVD « Notre Dame de Paris » drauf. Diese DVD kannst Du bei Amazon.fr für « kleines Geld » bestellen, auch wenn Du in Deutschland wohnst. Klick mal auf den Link, der Dich sofort zu Amazon.fr führt:

Ich bestelle oft bei Amazon.fr und bezahle per Kreditkarte. Nach 48 Stunden ist die Lieferung bei mir. Toller Service, sehr zufrieden :smiley: :smiley: :smiley:

[b]Hallo napoleon,

mein Vater bestellt auch bei amazon.fr und amazon.de (nur für mich) und wir haben nie Probleme. Miis_Crazy, du kannst bestellen ohne Sorge :wink:[/b]

Diesen Titel habe ich bei meinem ersten Frankreich-Urlaub 1974 gehört.
Seitdem liebe ich dieses Stück Musik:

Genau, die finde ich auch um Längen besser…

Ein neuer alter Thread!
Und ich stehe noch nicht drin. Ich habe ganz viele französische Lieblingssongs, aber der allerliebste ist der, mit dem alles anfing. Ich war winzig, als meine Eltern dieses Lied schon hörten und ich mit ihnen.
Es gab in der französischen Musik in den 70ern und 80ern ganz viel zu Afrika, das nennt man « Le Mal d’Afrique ». Outbacksuns Lieblingssong gehört dazu und meiner auch:
Philippe Lavil - Savanna Kuma.
(Youtube sperrt in Deutschland immer noch alle Videos von Sony, deshalb habe ich mich mal in den Osten begeben :wink:)

[i]C’était dans l’automne austral
Il faisait encore chaud
A l’heure où toutes les gazelles
Viennent au bord de l’eau
Et toi tu m’as dit soudain
Que jamais notre vie
Ne pourrait être aussi belle
Qu’aujourd’hui

Pirogues arrêtez le temps oh oh
Pirogues allez doucement

Savanna Kumba
Oh savane africana
Va dire au sorcier
Que je l’attends déjà
Savanna Kumba
Demain c’est l’avion cargo
Va dire au sorcier
Que pour moi c’est trop tôt…[/i]

Der Refrain ist fantastisch. Die beste Stelle ist aber die mit dem langweiligsten Text: ohoohoho… Und sie ist trotzdem so fantastisch und sagt soviel, dass ich mir wünsche, dass das Lied nie zuende geht.
Als ich klein war, war es für mich das französische Lied. Auch wenn es um Afrika geht, ist trotzdem alles daran französisch. Weil für mich Frankreich die Camargue war und da passt es auch gut hin.
Ich habe das Lied nur auf Kassette, die ich von meinen Eltern… ausgeborgt… habe. Das Band ist schon ganz dünn, lange hält es nicht mehr durch :cry:

hier noch der Rest vom Text

ist es das hier?

Mein Lieblingssong momentan:

[quote=« outbacksun »]
Mein Lieblingssong momentan:

Habe die CD :smiley: :music:

[quote=« Napoleon »]

Du Glücklicher - das ist in Deutschland schon selten genug.
Ich empfehle auch die DVD, ist ein echtes Vergnügen!

SPAM !
:smiling_imp:

Sehe ich auch so! (und ich hatte es auch schon an einen Mod gemeldet.)

Mod: schon erledigt :wink:

Merci Monsieur le modérateur… :bise: :wink:

Na dann will ich auch mal. Der Song ist auch auf frz. erschienen, leider habe ich ihn nicht gefunden. Dafür ist er zum heulen schön und erinnert mich auch noch vielen Jahren an meinen Verkehrsunfall, bei dem ich mehr tot als lebend geborgen wurde. Oder auch an meine aktuelle Erkrankung, denn wäre ich nicht durch Zufall von einem sich sorgenden Freund gefunden worden, dann wäre ich jetzt hops.

youtube.com/watch?v=tduPPEDguw0

Wobei es übrigens noch mehr schöne Songs von Reinhard Mey auf frz. gibt. Unter anderem auch eine Fassung von « 51er Kapitän ». Auf frz. heisst es dann passend « 57 Trianon ivoire », analog zu einem Simca-Modell.

LG,

Oliver

Ich stehe total auf französische Chansons. Es geht nix über die KLassiker wie:

Edit Piaf
Charlez Aznavour
Mylène Farmer
Claude Debussy

Es ist einfach toll!
Allerdings kann ich auf dauer Mireille Mathieu nicht hören. Die stimme ist mir viel zu schrill.

wann hast du zum letzten mal etwas aktuelles von ihr gehört? so schrill ist sie nicht mehr…

Persönlich verstehe ich nicht , was Claude Debussy mit Piaf, Aznavour und Farmer :open_mouth: zu tun hat. :unamused: