10-Euro-Sondermünzen

Im September sind in Frankreich 10-Euro-Sondermünzen der einzelnen Regionen ausgegeben worden. Hat irgendeiner eine Ahnung wo man so was bekommt, außer in Frankreich (wo denn da überhaupt? Bei den Banken?)? Ich hab mir schon die Finger im Netz wund gesucht und werd am Montag mal bei meiner Bank nachfragen. Aber vielleicht sammelt hier einer Münzen und kann mir einen Tipp geben. :slight_smile:

Die sind in den frz. Postämtern (nicht in allen) zu bekommen.
http://www.monnaiedeparis.fr/euros-des-regions/

Hier die Fernsehwerbung fürs Elsass:

Und hier für die Bretagne:

Für Deuschland konnte ich keine Verkaufsstelle ausfindig machen.:frowning:
:smiley:

Ach dankeschön. Ich dachte schon ich bin zu blöd zum Suchen, hatte nämlich hier auch nichts gefunden

Was für ein Käse. :confused: Und die hiesige Post wird mir sicherlich keine Münze besorgen können.

Da würde ich dir auf jeden Fall von Organisationen wie MDM abraten. Da die dort angebotenen « Münzen » in Wirklichkeit Medaillen sind weil sie nämlich kein präge recht besitzen.

Das halte ich für die bessere Variante. Deine Bank könnte dir dabei sicherlich am besten weiterhelfen und einen Satz ordern.

Danke für den Hinweis, keine Ahnung ob ich die gefunden hatte, aber falls ja, dann sowieso ohne die von mir gesuchte Münze.

Ich war heute bei meiner Bank, die können solche Münzen nicht bestellen. :frowning: Dafür hielt mir die Angestellte einen Zettel unter die Nase mit zwei deutschen Münzen drauf. :astonished: :laughing: Sie bemerkte dann noch dass ich doch im Internet mal gucken könnte auf der Seite von … MDM … :unamused:

gib doch napoleon nen bestellzettel mit nach paris… :stuck_out_tongue:

:laughing: Ich versuche mal meine French Connections auszureizen. :wink:

Man kann die Münzen tatsächlich nur an Postämtern bekommen. Nicht an allen und jeweils nur die Münze der Region. Es ist also nicht möglich, in Rhone-Alpes eine Münze der PACA zu bekommen.
In vielen Postämtern stehen nur begrenzte Stückzahlen zur Verfügung, in anderen sind die Münzen ausverkauft. Es ist also nicht ganz einfach.
Gruß aus der Drôme
Aperdurus

Und bei Monnaie de Paris war die komplette Serie schon am 20. September ausverkauft. :open_mouth: Sie verweisen an andere Anbieter.

Na gut, ich habe kein Monopoly Camargue mehr bekommen, bekommt mein Mann eben auch keine Münze. So! :sunglasses:

Naja wie heißt es doch so schön « den Mutigen gehört die Welt »
Ich habe dir mal was raus gesucht was sich auch in etwa mit meinen Erfahrungen deckt die ich damals gesammelt habe. Was Kontakt, Zuverlässigkeit und Wert angeht.

emuenzen.de/forum/allgemeine … t-mdm.html

Danke dir, aber die sind eh uninteressant, weil sie die Münzen gar nicht haben. :wink:

…du scheinst das « Land » ja so langsam erobert zu haben in dieser Beziehung…Silbertaler, T-shirtfummel…

Die 10€- Münzen sind offizielles Zahlungsmittel in Frankreich. Man kriegt sie in den Postämtern für 10 € ohne Aufpreis und kann sie mit Handkuss zum Bezahlen seines petit noir etc. verwenden.
Es sind also keine Medaillen, sondern Münzen.

Um Himmelswillen, schenkt doch einer Souris endlich so eine Münze Es würde sie soooo glücklich machen

Hier sind sie, wenigstens virtuell. :smiley:

Danke, wie die Münze aussieht weiß ich, dass sie ein Zahlungsmittel ist, weiß ich auch, ich kenne auch das Postamt wo ich sie bekomme, aber es 1100 und ein paar zerknuffelte km entfernt. :wink: Also lasst gut sein, ich dachte nur hier gibt es noch andere produktive Ideen.

Das scheint mir ein Fall für Napoleon :wink:

oder ein Fall für Sterntaler :laughing:

:astonished: Ne, so blond bin ich gar nicht. :stuck_out_tongue: Und ich stell mich auch nicht im Hemdchen nachts vor die Tür. :laughing: