Wohnmobil mit Hund gestohlen

Hallo!

Es wurde am 10.5.2015 in Avignon ein Wohnmobil mit Hund gestohlen. Das Wohnmobil wurde 25 km entfernt gefunden - ohne Hund. Bitte helft bei der Suche, die Leute sind völlig verzweifelt!

Bitte entnehmt alles dem Text den ich unten einfüge:

HUND GESTOHLEN/ VERSCHWUNDEN
Tibet Terrier Hündin Bumo in Avignon (Südfrankreich)

Am 10. Mai wurde in Avignon unser Wohnmobil gestohlen und unsere Hündin Bumo war darinnen. Am 12. Mai wurde das Wohnmobil 25km weiter in Tarascon von der Polizei gefunden, aber Bumo war nicht mehr drinnen. Seit dem suchen wir hier verzweifelt, hängen Zettel auf, schalten Anzeigen, fragen Leute, rufen überall, aber nichts. Niemand hat sie gesehen. Evt. versuchen die Leute auch sie zu verkaufen oder haben sie behalten, wir wissen einfach nichts, außer, dass auch ihre Leine aus dem Wohnmobil mitgenommen wurde.

VOLÉE/ PERDUE Chienne Terrier Tibetian à Avignon/ Tarascon (84)
10/05/15

Notre caravane, dans laquelle se trouvait notre chien Bumo a été volée le 10 Mai 2015 à Avignon. La police a trouvé la caravane le 12 Mai à Tarascon, mais sans Bumo. S’il vous plait, si vous avez vue notre chien, veuillez nous contacter. Nous la cherchons partout. Elle nous manque terriblement.

Elle a 13 ans, la taille est 40cm, elle est très gentille et elle a des problèmes de marcher beaucoup.
Elle a une puce sous la peau à la nuque (un peu à gauche) que le vétérinaire peu lire avec une machine (276098101402088).

Nous vous promettons une récompense si vous la retrouvez!
mail und tel,gelöscht,bitte message personell benutzen,moderation

Bilder (ich hoffe es klappt):

Jeder Hinweis ist wichtig! Vielen lieben Dank, dass ich Bumo hier einstellen darf und für eure Hilfe. Stellt euch vor, es wäre euer Hund…

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Die mail und Telefonnummer waren mit Genehmigung der Besitzer eingestellt da sie kontaktiert werden wollten/sollten um eventuellen Hinweisen schnellstmöglich nachgehen zu können.

Vielleicht gibt es hier Leute die gute Kontakte nach Frankreich haben um die Suchanzeige weiterzugeben? Jede Hilfe zählt und wird dankbar angenommen!

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Sollte ich den kleinen Yeti in Marseille sehen, sage ich Bescheid.

Wie wäre es, wenn du oder die Besitzer die Meldung auf Facebook und Twitter teilt, da geht es viel schneller…

Ach hab gesehen, ist schön passiert: tiervision.de/tiermeldungen/ … hlen-3114/

Danke an jeden der hilft!

Bumo ist auf FB. Twitter weiss ich nicht, habe ich nicht und die Leute wohl auch nicht. Aber die Idee ist klasse :smiley:

Macht das jemand und würde es twittern? Das wäre super und sicher eine weitere grosse Hilfe!

Die neueste Nachricht der Leute:
[i]
Nous allons revenir à Avignon demain pour chercher notre chien BUMO qui est encore perdue…

Wir suchen noch immer nach unserer Hündin BUMO und fahren morgen wieder nach Avignon um vor Ort zu suchen.[/i]

Hier noch mal ein Bild des Wuschels (mit etwas kürzeren Haaren), sie ist wirklich ein Familienmitlied und wird schmerzlich vermisst:

Viele Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Eine Freundin von mir wohnt z.Zt. in der Camargue und hat es auch auf FB geteilt. Ich versuche es mal auf twitter, aber soweit ich weiß, wohnt niemand aus meiner TL in der Gegend…

Habe gerade gesehen, die Meldung da ist nur auf Deutsch, meine TL spricht nur Französisch oder kaum Deutsch…

Hatte schon eine Nachricht auf der Seite " chiens perdus.org" eingestellt . Die haben meine Nachricht gelöscht , weil Ihr schon diesselbe Nachricht gepostet hattet.
Ich hoffe ehrlich , dass Ihr Ihr Tierchen so bald wie möglich wiederfindet ; ich weiß , aus eigener Erfahrung , wie schmerzlich es ist , wenn man im Ungewissen ist.
:wink:

Ihr seid klasse :top:

Hier der Text auf französisch:

Notre camping car, dans laquelle se trouvait notre chien Bumo a été volée le 10 Mai 2015 à Avignon. La police a trouvé le camping car le 12 Mai à Tarascon, mais sans Bumo. S’il vous plait, si vous avez vue notre chien, veuillez nous contacter. Nous la cherchons partout. Elle nous manque terriblement.

Elle a 13 ans,femelle, est stérilisée,terrier tibetain, la taille est 40cm (comme un cocker), 11kg, elle est très gentille et elle a des problèmes de marcher beaucoup.

Elle a une puce sous la peau à la nuque (un peu à gauche) que le vétérinaire peu lire avec une machine (276098101402xxx).
Nous vous promettons une récompense si vous la retrouvez!
bei einem weiteren Verstoss gegen die Forumsregeln wird der komplette Faden gelöscht,moderation

Si possible, pouvez-vous partager l`affiche? Merci!!

Telefon und email lasse ich stehen… die Leute sind vor Ort und suchen, da macht es mehr Sinn wenn sich jemand direkt an sie wenden kann falls ihm etwas auffällt. Wenn mail/Tel. unerwünscht ist kann es natürlich gelöscht werden denn gegen die Board-Regeln möchte ich keinesfalls verstossen!

Vielen Dank und liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Ich gehe mal davon aus, dass der Hund gechipt ist und im Hunderegister des Bundes gemeldet worden ist.-TASSO-
Ich habe hier einen interessanten Artikel gefunden.
tasso.net/Tierschutz/Registrierung
Schau unten auf der Seite
"Wie kann ich mich vor der Abzocke von vermissten Tieren schützen"nach.
Die Sache mit deiner angegebenen Telefonnummer ist nicht unbedingt praktisch, wie man im ersten Moment vermuten könnte.Warum und Wieso wird im Link erklärt und man rät zur LÖSCHUNG DER NUMMER
Und noch ein Tip aus dem Link:
Niemals die eigenen Kontakt- und Adressdaten öffentlich auf Online-Plattformen wie Facebook, im Internet oder auf ausgehängten Suchplakaten angeben! Wird das eigene Tier vermisst, dann unbedingt die Suchmeldung an TASSO weitergeben. Dort erhalten Sie kostenlos TASSO-Suchplakate, auf denen die 24-Stunden-Notrufnummer der TASSO-Zentrale angegeben ist. Dadurch ist Ihre Suchmeldung anonymisiert und die Abzocker haben keine Chance. Sollte Ihr Tier gefunden werden, stellt TASSO den Kontakt zwischen Finder und Besitzer her, so dass keine persönlichen Daten herausgegeben werden müssen.

Der Hund ist gechipt und bei Tasso gemeldet. (Ohne diese Anmeldung nutzt der Chip im Grunde recht wenig was leider nicht alle Tierhalter wissen.) Dass der Hund gestohlen wurde ist Tasso ebenfalls bekannt.

Abzocke und Falschmeldungen sowie dumme Scherze bei Angabe der Telefonnummer ist natürlich ein Problem. Ich selbst würde dennoch überall meine Nummer und eine Email hinterlassen in der Hoffnung, dass ich wirklich einen wichtigen Hinweis bekomme und nicht an Idioten gerate die meine Verzweiflung schamlos ausnutzen wollen. Sicher kann man natürlich nie sein, aber wie will man sonst eine Nachricht erhalten um schnellstmöglich reagieren zu können? Manchmal kommt es tatsächlich auf Minuten an.

Bumos Leute sind wieder vor Ort und suchen weiter, ich hoffe, dass die kleine Wuscheline Glück hat und zu ihrer Familie zurück kommt…

Viele Grüsse, Ulrike/Bumo

Der Text nutzt mir hier nichts auf Französisch, du musst mir schon einen Link geben den ich teilen kann…

Geht das so, kann man das so teilen/weitergeben:

facebook.com/RetrouvonsBumo?pnref=story

ledauphine.com/vaucluse/2015 … amping-car

Lieben Dank an alle die helfen!

Viele Grüsse, Ulrike/Bumo

Jepp, habs geteilt.

Danke Souris :top:

Leider gibt es noch immer keine Spur von Bumo :frowning:

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Hallo Bruno & Ulrike,
ich hoffe wirklich, dass Ihr wieder zusammen finden werdet ! Viel Glück bei der Suche.
Ihr solltet Unbedingt bei den umliegenden Gemeinden anrufen, und Euch an die Hundefänger des Ortes durchstellen lassen (sind meist im Hauptsitz von der « Communauté de Communes », also Gemeindeverband).
Bei diesen landen alle eingefangenen, herrenlosen Hunde.

Ui, meiner hat sogar meist mehrere, wenn er vom rumzotteln in der Nachbarschaft wieder nach Hause kommt.

Hallo Brückenschubser, vielen Dank!

@Moderation: sorry für den erneuten Verstoss. Ich fand es halt sinnvoller die Adresse der Leute vor Ort anzugeben als den umständlichen Weg über zig Brücken… manchmal muss man sehr schnell handeln wenn sich eine Spur auf tut. Noch gibt es jedoch leider keine.

Der Verstoss wird nicht mehr vorkommen.

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

Es gibt noch Wunder!

Bumo ist (in einem Tierheim) gefunden worden und wieder bei seiner überglücklichen Familie :dance: :dance: :dance:

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo

:groove: :top: Dann hat sich ja die Suche gelohnt :wink:
Gefunden worden nun durch den Chip?Würde mich mal interessieren :wink:

Oh wie toll!!! Das freut mich sehr, da werden die Besitzer aber glücklich sein. :dance: :dance:

Die Suche hatte sich wirklich gelohnt - ich hatte ehrlich gesagt nicht mit einem glücklichen Ende gerechnet!

Wie genau Hund und Familie wieder zusammengefunden haben weiss ich noch nicht, näheres gibt es erst wenn sie alle wieder Zuhause sind. Aber wie es scheint wurde der Chip gar nicht ausgelesen.

Momentan sind sie auf dem Heimweg… und einfach nur glücklich :smiley:

Ich berichte wenn ich mehr weiss :wink:

Liebe Grüsse, Ulrike/Bumo