wer ist überhaupt hier?

da haben wir in paris drüber gesprochen. viele haben sich hier angemeldet und haben dann, wenn überhaupt einmal gepostet und sind dann auf immer und ewig wieder weg.

klingt natürlich toll, wenn man sagt, ja dieses forum hat 600 und ein paar user, aber im endeffekt schleppt man nur einen haufen leichen mit rum.

das ist doch in vielen foren so.
wenn du hier oder in den anderen foren in die mitgliederliste siehst,überall ungefähr dasselbe.
ich habe allerdings auch nie verstanden warum leute sich einschreiben und nie posten.
ich habe gehört,das einige leute foren als briefkästen verwenden…
:wink:

in einigen foren werden nichtaktive nach einer gewissen zeitspanne wieder gelöscht…

Ist auch beim Schwesterforum « Allemagne au Max » so. :frowning:
Leute schreiben sich ein, posten vielleicht einmal nur und verschwinden dann für ewig!!!???

Hier ist mir aufgefallen, dass sich Leute anmelden, ein paar Mal posten, die Posts direkt oder nachträglich mit Werbung versetzen und dann wieder weg sind.

Kann man denn hier alles lesen, wenn man nicht angemeldet ist? Wenn nicht würde es ja Sinn machen, sich anmelden um alles lesen zu können…

Ist sicher eine Lösung. Aber auf diese Weise wäre auch Libestolle gelöscht worden, die sich, abgesehen von einem Neujahrsgruß, zwei Jahre nicht gemeldet hat, und jetzt wieder recht aktiv bei BF ist und der wir den wunderbaren Faden « Schrei deinen Glück » verdanken.

Eine Möglichkeit wäre, die « Kurzauftreter » nach 3 Monaten automatisch zu löschen, und diejenigen, die längere Zeit dabei waren, nach einem halben Jahr anzumailen und erst bei Nichtreaktion zu « löschen ».
Technisch dürfte das doch kein Problem sein, oder?

bis natürlich auf die mp-funktion und die geheimen modothreads( :stuck_out_tongue: )kann man hier alles lesen auch wenn man nicht mitglied ist…
:sunglasses:

…und nur der admin kann mitglieder löschen
:wink:

Einige Statistiken. (Stand : 690 Mitglieder, 25144 Nachrichten.)

30 Mitglieder haben bis jetzt über 100 Nachrichten geschrieben. Insgesamt haben sie 21794 Nachrichten verfasst, also 86.68% des gesamten Forums.
202 Mitgleider haben überhaupt keine Nachrichten gepostet, und 137 nur eine. 49,1% der Mitglieder haben als höchstens eine Nachricht gepostet.

Positiv ist aber die Tatsache, dass viele der aktiven Mitglieder neue Themen einführen. Seit Monatsanfang wurden im Hauptteil des Forums 12 neue Threads angefangen, von 10 verschiedenen Mitgliedern. [Im Schwesterforum AOX haben wir das gegensätzliche Problem : nur wenige Mitglieder führen neue Themen ein.]

:astonished:
hast du das alles selber gezählt,oder habe ich was verpasst!???
:laughing: :wink:

Anzahl der Mitglieder und Nachrichten kannst du auf der Hautpseite unten lesen.
Ganz oben kannst du « Mitgliederliste » klicken und die Mitglieder durch Beiträge auf- oder absteigend sortieren.
Rechnen geht dann sehr schnell :wink:

das liegt daran, das wir alle verdammt neugierig sind :sunglasses:

und weil es spass macht. hier herrscht ein super klima. deshalb werden wir auch immer mehr. man muss allein mal betrachten, wie viele gäste sich jetzt tagtäglich hier einklinken.

Aber wir haben ja fast keine Geheimnisse. :wink:

fast…
:vamp: :tomato:

Psssst… :bad:

Unterstütze das Ganze mal,super nett hier,sympathische Menschen und jede Menge Knoff-Hoff und Pastis… :laughing:

Ich gehöre zu den Mitgliedern, die nur sehr selten etwas posten und in der letzten Zeit habe ich aus Zeitmangel das Forum gar nicht mehr besucht :blush:
So ist es bei mirn nicht nur auf BJ und AOX, sondern auch auf anderen Foren. Aus diesem Grund bin ich von einem Forum schon gelöscht worden, weil ich nicht genug aktiv war.
Das finde ich ein wenig Schade, denn ich hab dann keine Lust, in einem solchen Forum mich wieder zu registrieren und poste dann nie wieder. Ich suche mir vielleicht ein anderes Forum, wo ich « freier » bin.
Auf diese Weise verlieren Foren manche Mitglieder, die zwar nicht sehr aktiv sind aber doch zum Forum gehören…

Moin,

dieses Forum habe ich vor knapp einem Jahr eher zufällig gefunden, vorher war ich sehr sporadisch woanders aktiv. Aus immer öfterem Mitlesen wurde ein festes Benutzerkonto, ich fühlte mich hier gut aufgehoben.

Irgendwann habe ich mich dann spontan ins Auto gesetzt und bin zu einem Mitforisten ins 15 km entfernte Geschäft gefahren. Aus « nur mal eben » wurde ein sehr herzlicher, stundenlanger Tratsch. Man kam, wie man hier am Niederrhein sagt, « vom Höcksken op et Stöcksken ». Wenn ich Zeit habe, handhabe ich diesen Besuch noch immer so.

Im Frühjahr liefen dann die Planungen für das Treffen in Aachen an, ich bin vorher erkrankt und habe alles storniert. Einige Mitforisten haben mit ihrer « komm, hab Dich nicht so, wir kriegen das hin! »-Haltung dafür gesorgt, dass ich halbwegs genesen doch teilgenommen habe. Bei diesem Treffen habe ich endlich mal die Leute kennengelernt, die sich hinter ihren Nicks verstecken und fühlte mich geborgen und auch irgendwie aufgefangen. Das Treffen endete spät in der Nacht bei einem Mitforisten, nach einem reichhaltigen Abendessen, jeder Menge Schnack und auch dem ein oder anderen Gläschen rouge. Nach diesem Treffen war mir klar, dass hier ganz besondere Leute unterwegs sind, und zwar quer durch alle Schichten.

Tja, und dann kam Paris. Auch diesmal wollte ich eigentlich nicht mit, weil es eigentlich nicht ging. Aber das wollte dieses Forum wohl nicht durchgehen lassen, auch da fand sich eine Lösung. :smiley: Also bin ich mitgefahren und habe die Vor-Ort-Planung mit einem Freund gemacht. Dieses Treffen hat noch mehr Spass gemacht als das erste, und ich habe gemerkt, dass man solch eine Gewalttour nur machen kann, wenn man ordentlich gaga genug ist. Auch diesmal war es in meinen Augen ein voller Erfolg, und ich behaupte einfach mal, dass ich als « irgendwer » zu den Treffen kam und als Freund ging. Zumindest ich bin froh, dass ich den harten Kern dieses Forums kenne und schätze. Ich mag diese Leute einfach nicht mehr missen!

Für mich ist klar: hier bleibe ich, hier bin ich zuhause! :smiley:

An dieser Stelle nochmal ein ganz dickes Danke für helfende Hände, offene Ohren, tröstende Worte und für all die unkonventionellen Lösungen, die mir zuteil wurden!

LG,

Oliver

danke für deinen beitag :wink: und
hier wird keiner rausgeschmissen
:wink:

Salut Oliver,

ich sage mal für die, die wissen, wovon Du schreibst, « DANKE ». Im Prinzip ist es doch ganz einfach, man muß nur wissen, was man will. Ggf. muß man sich auch mal bestimmend verhalten und so den « Partner » mitreissen.

Ich habe bis jetzt 3 Treffen « angestoßen » und die Zahl der Seitenaufrufe für diese Treffen übersteigen fast die Aufrufe aller anderen Beiträge. Und wenn ich mal darüber nachdenke, was aus meiner « Schnaps-Idee », ein Treffen in Paris zu veranstalten, geworden ist, bin ich sehr zufrieden. Zumal sich auch die, die nicht mit konnten, rege beteiligen. Wir hatten ja in Paris sogar ein nicht aktives Mitglied am Tisch sitzten, also ist aktiv oder nicht aktiv nicht so einfach zu beantworten.