Was trägt der Mann von Welt in Frankeich......?

Auszug von einem Interwiev mit
François Démachy:
" Ich trage oft farbige Socken. Das ewige Grau, Schwarz oder Blau finde ich langweilig. Ich komme aus Grasse. Wir Leute aus dem Süden sind von Farben magisch angezogen. Bei uns an der Côte d’Azur sind Farben das, was für die Pariser Schwarz, Grau und Dunkelblau sind.
Mauve. Ich trage gerne mauvefarbene Socken und Hemden. Ich trage sie, wenn ich mich in der Stimmung fühle, ein wenig aufzufallen. Auch an Tagen an denen es wichtige Präsentationen oder Sitzungen gibt. Mauve ist für mich eine sanfte und gleichzeitig heisse Farbe. Und sie hat diese mystische Seite. Die Farbe der Kardinäle, der Pfingstrosen… Es gibt viel Symbolkraft in Mauve. Die Farbe ist königlich und natürlich."

Für mich stellt sich nun die Frage:Wie bunt geht es unter den Hosen der Männer an der Cote d`Azur wirklich zu und mit welchen « verrückten » Wohlfühlkombinationen « flaniert » ihr unter euren Mitmenschen
:smiley:

…farben mag ich auch,der rest…

:laughing: :laughing:

Kann auf so’ne Frage nicht antworten, bin leider nämlich kein Mann von Welt !
:laughing:

Und außerdem wohnt ihr beide nicht an der Côte d’Azur. :laughing:

Allerdings!
:laughing:

Da habt ihr zusätzlich Glück und müsst nicht mauve tragen. :laughing: :laughing:

Dem Beitrag von Souris ist nichts mehr hinzuzufügen, ausser vielleicht der Anmerkung, dass viele Häuser in Grasse sehr bunt sind :wink:

Kein Mann von Welt? Tsstsstss, michelmau, wie kann man nur… :open_mouth:

Also ich mag es, wenn Männer Mut zur Farbe haben. Dieses ständige Grau-Dunkelblau-Beige finde ich so was von langweilig. Mein Mann - kein Mann von Welt, sondern ein Alt-Hippie wie ich auch - trägt auch gerne mauve Hemden.

Also, ich musste erst mal nachgucken, was « mauve » eigentlich für eine Farbe ist, und ich komme zu dem Schluss: es ist ein helllila. « mauve » klingt natürlich besser, aber bevor solche Socken und gegebenfalls Unterhosen in dieser Farbe an meine Füße bzw. an meinen Allerwertesten kommen, verzichte ich gern auf den Titel « Mann von Welt ». :smiling_imp: