Teekesselchen (französische Wörter)

Mein Teekesselchen ist ganz einfach. Das eine interessiert die Autofahrer, das andere die Einkäufer. C ist der erste Buchstabe. :wink:

Code ???
Code (de la route = StVO)
Code( barre = Strichcode) ???

Der Autofahrer muss dort gucken, wer Vorfahrt hat. :smiley:

Moin,

Michel, Du schockst mich gerade. In Frankreich gibt es wirklich einen code de la route? :smiley: :smiley: :smiley:

Ich tippe mal auf [b]
[i]Carrefour.

[/i][/b]LG,

Oliver

Genau, CARREFOUR ! War doch nicht so schwer. Mal sehen, was dir einfällt, Oliver :wink:

Moin,

mein Teekesselchen ist in jedem frz. Dorf notwendig, um dort ein ganz bestimmtes Grundnahrungsmittel frisch besorgen zu können. Ich suche allerdings davon die kalorienhaltigere Abteilung, und die beginnt mit einem « P ». :smiley:

Na?

LG,

Oliver

Und die andere Bedeutung? Ein Teekesselchen hat immer zwei Bedeutungen.

Habe ich glatt vergessen. :smiley: Mein Teekesselchen bezeichnet auch quasi den dazu passenden Beruf.

patissier/re ?

Öööööh, fast. Du gehst in die richtige Richtung, aber ich hätte gerne nicht den Beruf, sondern den kommerziellen Zweig dazu.

Patisserie meint sowohl das Gebäck als auch den Arbeitsplatz des Patissiers als auch die Konditorei selbst.

Sehe aber keinen Zusammenhang mit französischen Dörfern geschweige denn die Notwendigkeit, dass eine in jedem Dorf existent sein muss.

Patisserie = « kalorienhaltigere Abteilung einer Boulangerie » (vgl. die Bäckerei-Konditorei in D). Und dass es in jedem Dorf eine B. gibt, wo man das Grundnahrungsmittel Brot kaufen kann, kann man durchaus als notwendig erachten :wink:

Eine Boulangerie schon, aber nicht jede Dorfboulangerie hat eine Patisserie.

Moin,

die Patisserie war das gesuchte Wort. Und nun entschuldige ich mich in aller Form beim Grossmeister des Klugscheissens und Maßregelns dafür, dass ich nicht jeden kleinsten Unterschied bei meinem Rätsel bedacht und nicht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt habe!

Sorry, auf soviel Arroganz kann ich nicht, ich bin raus!

Schönen Feiertag noch,

Oliver

Tja, Fronzosen brauchen wohl so etwas wie eine Pâtisserie. Aber ob in jedem Dorf - lassen wir mal dahingestellt sein.

Auch ich habe mal ein Teekesselchen und das funktioniert - habe es gerade überprüft. Es unterscheidet sich nur durch den Cirkonflex (^), aber das ist doch hoffentlich erlaubt - gesprochen gibt es keinen Unterschied.

Beim einen Teekesselchen steht etwas x-beliebiges drunter, beim anderen braucht man sich keine Sorgen zu machen.

So, nun sucht schön und ich bin dann mal im Nebel verschwunden…

könntest du uns den ersten buchstaben sagen…??
:wink:

Ich glaube, ich habe es: sur und sûr, oder?

Das hat sich erledigt, denn Souris hatte das richtige Näschen:

Wenn etwas drunter steht, dann befindet sich auch etwas drüber, bzw. auf (sur) und wer sich keine Sorgen machen braucht, ist sicher (sûr).

Gatulation an Souris für die Lösung! :top:

Beim 1.Rätsel ist euch wohl ein Fehler unterlaufen: Carrefour (Kreuzung) für Einkäufer? Es müßte für Züchter heißen, dann stimmt es.

Carrefour ist eine bekannte Supermarktkette in Frankreich. :wink:

Okay, dann mach ich mal weiter…

Mein Teekesselchen fängt mit « S » an und ist wie Himmel und Hölle. :laughing: