Shakira singt französisch

Shakira braucht man nicht vorzustellen. Bekannt war sie bisher für ihre Lieder in englisch oder spanisch. Jetzt hat sie eine neue Sprache gelernt, und zwar französisch.

Während ihrer letzten Tour hat sie in den französischsprachigen Städten immer eine spanisch-französische Coverversion von Cabrels Je l’aime à mourir gesungen.

Anfang diesen Monats hat sie ein Live-Album veröffentlicht namens Shakira live from Paris. Dort findet man das Cabrel-Lied, das auch im Studio aufgenommen wurde. Diese Version soll angeblich das 2. Single aus dem Live-Album werden, und erreichte schon in Slowenien Platz 5 der charts.

Je l’aime à mourir / La quiero a morir

:smiley: Habe den Titel vor 10 Minuten auf Kiss FM (Nizza) noch gehört. Er ist am letzten Sonntag mit Platz 47 in die Top50 bei Kiss FM eingestiegen.

:astonished: Uuuaaaahhhhh! Muss das sein??? :unamused:

Deine Bemerkung erinnert mich an eine Anekdote über Beethoven, der sein Leben lang Geldschwierigkeiten hatte.
Ein reicher Musikliebhaber sammelte Manuskripte von berühmten Komponisten seiner Zeit, was für Leute wie Beethoven ein Geschenk des Himmels war.Aber Ludwig hatte finanzielle Ansprüche. Da soll er auf dem Manuskript seines Streichquartetts op.185 geschrieben haben, er verlange dafür XXXX Thaler.
Da schrieb der von der beachtlichen verlangten Summe überraschte potentielle Erwerber :« Muß das sein ? » Beethoven schrieb auf der ersten Seite :« Es muß sein. »
Seitdem ist dieses Streichquartett als « es muß sein »- Quartett bekannt.
Vielleicht braucht Shakira auch Geld . :mrgreen:

:laughing: :laughing: Das ist ja eine nette Geschichte. Danke Michel. :knuddel:

ich finds toll…immerhin klingt die französische Sprache einfach zu schön als sie nicht auch mal von internationalen Popikonen singen und hören zu können!

Ich kenne das nur von Roch Voisine…und an Shakira kann ich mich da überhaupt nicht dran gewöhnen

Ich finde das Lied, gesungen von Shakira, einfach wunderbar. Sie hat vor allem eine tolle Stimme.