Rotthauser lassen Frankreich hochleben

In den Schlagzeilen kommt Frankreich im Moment nicht gut weg, aber « im Verborgenen » blüht doch noch so manches zartes Pflänzchen. Ein Artikel aus dem Ruhrgebiet, der einen schmunzeln lässt.

derwesten.de/staedte/gelsenk … 75438.html

Das war bestimmt ein netter, lustiger Abend dort :wink: Nur der Preis für die Cocktails klingen gar nicht nach Frankreich :laughing:

Akkordeons,Straßenlieder (accordéons et flonflons) und Gendarmen,… In diesem Bild sind die lustigen Klischees über Frankreich da, dagegen kann ich keinen französischen Jugendlichen erblicken. .

Die sind in evangelischen Gemeindezentren der « Banlieue » von Gelsenkirchen auch selten anzutreffen. :smiley:

(oder wie Georg Kreisler 1962 spöttisch gesungen hat: "Herren und Damen, alle von Rang und von Namen, kommen zu uns und fahr’n gleich wieder weg: youtube.com/watch?v=xD07fVUXBrk )

=====Bestimmt ,das ist chiant !!! viel besser ist das Blackfield Festival, wenn auch man mehr als 80 Jahr alt ist :laughing: :laughing:

Auch in Lindau weiß man das Publikum mit « französischen Ohrwürmern » zu begeistern. Und die Querflötenkomposition in der Funes’schen Kohlsuppe (soupe aux choux) ist wirklich ein musikalisches Meisterwerk. :wink:

schwaebische.de/region/boden … 07313.html

youtube.com/watch?v=QRAQ_glCpO0