Nolwenn Leroy: Nuit bretonne

Für die, die das französische 3. Programm sehen können, habe ich hier einen Programm- Tipp für Samstag, den 11.08.2012:

Ich habe noch ein paar schöne Videos in meiner Favoriten Liste gespeichert. Falls sie jemand sehen möchte. :wink:
und man kann sie sogar in Deutschland sehen
youtu.be/OZWBCZ0Yd-E
youtu.be/YyDnixex0cU
youtu.be/BEb9Rehs154
youtu.be/ER8d2v_uI6M
youtu.be/3zhJ6khZTYQ

Für die, die nicht dumm sterben wollen ; hier der Originaltext der « Suite sudarmoricaine »:und anschliessend eine Übersetzung ins Französische:

E pardon Spezed e oan bet
Ur plac’h yaouank am eus kavet

'Barzh ar park vras hon eus kousket
Ur verol bras am eus paket

D’an ospital on bet kaset
War an daol vras on bet lakaet

Ha ma lost bras 'zo bet troc’het
Dre ar prenestr eo bet kaset

Ur meil ki-bleiz 'zo tremenet
Ha ma lost bras e-neus debret

Ha ma lost bras e-neus debret
Hag ar c’hi-bleiz a zo marvet

E pardon Spezed e oan bet
Ur plac’h yaouank am eus kavet

Au pardon de Spezet, j’avais été
Une jeune fille, j’avais trouvé

Dans un grand champ, nous avons couché?
La grande vérole, j’ai attrapé?

A l’hôpital, j’ai été envoyé
Sur une grande table, j’ai été placé

Et ma grosse queue a été coupée
Par la fenêtre, a été jetée

Un énorme chien-loup est passé
Et ma grosse queue, il a mangé

Et ma grosse queue, il a mangé
Et le chien-loup est mort

Au pardon de Spezet, j’avais été
Une jeune fille, j’avais trouvé

Ein « Pardon » ist in der Bretagne eine traditionelle Wallfahrt.

Hier eine übersetzung ins Deutsche:
Im Pardon (zu) Spezet (ein Städtchen in der Zentralbretagne) bin ich gewesen
Dort hab ich ein junges Mädchen getroffen

In einem grossen Park haben wir miteinander geschlafen
gewaltige Blattern hab ich mir eingefangen

Bin ins Krankenhaus geschickt worden
und auf einen grossen Tisch gelegt

Und mein grosser Schw… ist abgeschnitten worden
und zum Fenster hinausgeworfen

Ein grosser Wolfshund, der da vorbeilief
hat ihn gefressen und dieser Hund ist gestorben

Die Worte wurden im XIXten Jahrhundert von Prosper Proux geschrieben, einem Notar aus Poullaouenn, der u.a für seine unanständigen anzüglichen Lieder bekannt ist. :smiley:

Ähm sagte ich « meine Favoriten Liste » ? hoppla das ist ja gar nicht meine wer weiß wo das wieder her kommt wenn man aber auch nicht alles noch einmal kontrolliert