Neues Liedgut von Carla

Carla Bruni wehrt sich gegen eine kurze Vorabveröffentlichung (Studiomitschnitt) des von ihr auf Italienisch gesungenen Klassikers « Douce France ». Der Mitschnitt ist inzwischen im Internet blockiert, aber eine andere Version ist auch nett. :smiley:

spiegel.de/panorama/leute/0, … 51,00.html

youtube.com/watch?v=rbYErGTB0cA

Wußte gar nicht, dass die mit Sarko liiert ist…vielleicht singt die irgendwann ihren Mann mal schön :smiley:

Was heißt hier schönsingen? Sie kennt offenbar ganz andere Mittel:

« Schönsaufen » hätte da wahrscheinlich auch nicht gereicht. :laughing:

Ich muss da immer an den ersten Film von « Shrek » denken. Speziell an die Szene, wo Shrek und Esel zum ersten Mal das Schloss vom Prinzen sehen und sich fragen, ob er damit « etwas kompensieren » möchte :stuck_out_tongue:

:mrgreen: :mrgreen: :laughing:

Vielleicht hat sie Ihrem Gatten ja auch folgendes ins Ohr gesungen :