Matt Pokora

Ich kann gar nicht glauben, dass ich das mache… :astonished:

Tausende kleiner Mädchen stehen auf ihn - und vielleicht hätte ich das auch mit 14/15. :lol

Na jedenfalls hat er eine schöne Stimme und manche Lieder gefallen mir auch gut.

Das hier ist wohl das Neueste und genau in dem Stil, der meiner Meinung nach zu seinem Erscheinungsbild passt. :chut:

youtube.com/watch?feature=p … Fh8qxnFeY#!

Ich schätze mal im Urlaub werden wir es im Radio wohl rauf und runter hören (müssen).

Aber das hier gefällt mir gut, ich war richtig erschrocken, dass es von ihm ist. :mrgreen:

youtube.com/watch?v=w4nmxEqtKSs

Matt Pokora ist bis jetzt der einzige Gewinner von « Popstars » in Frankreich, der heute noch sehr beliebt ist. Er war damals in der von Popstars gegründeten Band « LinkUp » (ja sowas weiß ich noch, damals hat’s jeder geguckt :smiley: ) Das hat sonst niemand geschafft, muss man schon sagen. Ist musikalisch überhaupt nicht mein Typ, aber naja!

Was die Gewinner von Talentshow angeht, habe ich Cristophe Willems Stimme lieber ? der Matthieu ist aber ein heisser Typ :wink:

Uhhh, Christophe Willem kann ich gar nicht leiden. Immer wenn ich ein Lied von ihm im Radio höre, denke ich das ist ein Mädchen. Für eine Frau hätte er eine tolle Stimme… :laughing:

Da hast Du Recht, ich habe auch jedes Mal den Gedanken. Aber ich habe seine Laufbahn, er ist gebürtig aus Belgien, seit seinem erst TV- Auftritt auf M6 in der Sendung « …Nouvelle Star » miterlebt, inzwischen akzeptiere ich ihn.

Akzeptieren tue ich ihn auch, nur mögen tu ich ihn nicht. :laughing: Der erinnert mich äußerlich auch viel zu sehr an Daniel Kübeldings.

Aber hier geht es ja um Matt Pokora und der hat sich gestern die Haare blond gefärbt. :laughing:

Souris, ob ich mich nicht irre, wäre ein blondhaariger Christophe Willem albtraumhaft??? :wink: :wink: .

Und genau seine weibliche Stimme finde ich toll an ihm, er ist einfach unverwechselbar. Man merkt ihn sofort. Aber da bin ich nicht ganz objektiv, ich finde ihn seit dem Anfang bei der Sendung « Nouvelle Star » toll und sein Album « Inventaire » gehört zu meinen Lieblingsalben… und eine Ähnlichkeit mit Daniel Kübelböck habe ich an ihm noch nie gefunden… :open_mouth:

Napoleon, soweit ich weiß stammt Christophe Willem aus der Ile de France und hat mit Belgien nichts zu tun.

OK, Du hast Recht. Ich habe gerade mal bei Wikipedia gelesen. Dann habe ich mich falsch erinnert. Danke Dir.

Kein Ding Napoleon, egal ob Belgier oder Franzose, Christophe ist toll! :wink:

Eigentlich wollte ich was zu Matt Pokora sagen. Ich finde es ganz interessant zu sehen, wie beliebt er heute geworden ist. Als ich ein Teenager war, war er nur aus « Popstars » bekannt, dessen Gruppe schnell ins Vergesslichkeit geraten ist, Mädels standen nur ganz kurz auf ihn und war eher bekannt als der Mädchenschwarm aus der Boys Band, die ihre 15 Minuten Ruhm hatten.
Jetzt ist er ein französischer Sänger wie jeder andere, hat mir Hip Hop endgültig aufgehört… eigentlich sehr interessant, dass sein « Image »-Wandel gelungen ist, das ist sonst ganz selten.

Bei den Namen « Willem » muss ich sofort an den Sänger « Willem » denken. gibt es den eigentlich noch (ihr wisst schon, der, der damals « Tarzan, ist wieder daaaaa… » gesungen hat. War ein Nr.1 Hit.

Sehr gute Musik! Zwar etwas Maistream, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass da nicht nur 14-jährige frauf stehen :wink:

Stimmt, mein Sohn wollte sich im Urlaub unbedingt die neue CD kaufen, er ist 6… :laughing: :wink:

A écouter sans modération. :wink:

youtube.com/watch?v=3nxOGzoK_Vs

:lol :lol Hab ich euch eigentlich erzählt, dass ich in einem Adventskalender gewonnen habe?? Ausgerechnet ich und ausgerechnet einen Kalender. Diesen:

Am 22. August erscheint… tadaaaaaa… die Biographie von Matt Pokora « De Matthieu à Robin des Bois ». Mein Gott der Kerl ist doch noch keine 30, oder?? :lol :lol

actuamusic.fr/M-Pokora-Son-a … a9315.html

Wenn ich mal wieder im Hügelruhrgebiet bin, komme ich vorbei und schenke dir einen Satz Darts. :mrgreen:

Mich verwundert die Nachricht überhaupt nicht.
Mein sechsjähriger Enkelsohn hat schon angefangen an seinen Memoieren zu arbeiten.Mutmaßlicher Titel :« Vom Mutterschoß bis auf die Skibretter ». Der Junge läuft nämlich leidenschftlich gerne Ski. :mrgreen:

Ich glaube dann kriegst du Ärger mit meinen Söhnen, die stehen nämlich auf den Kerl. :wink:

Hahaha, Monsieur weiß gar nix von seiner Biographie…

Das hat er eben getwittert: