Marion Cotillard :"La môme"

Marion Cotillard hat in Hollywood zwei « Oscars » für ihre Rolle in dem Flm:« La môme »(Piaf) erhalten.
Sowas war nur einmal 1960 einer französischen Schau spielerin passiert;damals hatte die Schauspielerin Simone Signoret (Lebensgefährtin von Yves Montand) fûr ihre Rolle im Film:« Les chemins de la haute ville » von Jack Clayton (auch bekannt unter dem englischen Titel:« Room at the top » erhalten.Den Preis hatte sie aus Rock Hudsons Hände ausgehändigt bekommen.

:wink:

Sie hat ihn verdient! Klasse gespielt in dem Film!

Genau! Im Film ist sie wirklich verblüffend :clap:

Filminfos und Kritik hier:
http://www.franzoesischerfilm.de/?p=127