Marine Le Pen fällt in ihren leeren Swimmingpool

Hallo
Marine Le Pen (Front Nationale) muss alle Termine absagen, weil sie sich beim Sturz in ihren leeren Swimmingpool am Rückgrat verletzt.

lelab.europe1.fr/t/marine-le-pen … -pere-9178

Na sowas aber auch!!

À bientôt
cers11

Mein Mitgefühl tendiert gen Null. Ich finde es eher schade, dass nicht noch mehr passiert ist…

Und ich finde es schade, dass einige Leute nicht unterscheiden können zwischen der Politik von jemandem, die man bekämpfen oder beschissen finden kann, und der Freude über « gebrochene Knochen » oder andere gesundheitliche Missgeschicke. :unamused: :unamused:

Sorry für meine drastische Wortwahl, aber bei diesen Leuten will ich weder differenzieren noch Mitleid äussern. Ich bin weiss Gott niemand, der Schadenfreude empfindet. Ausser bei der braunen Pest. Da ist es nicht schade um jeden, der mit dieser Gesinnung den Planeten verlässt oder Schaden erleidet.

Nicht so schlimm ! Nicht die Wirbelsäule hat sich die Dame gebrochen , sondern das Kreuzbein :

Darf man sich also wenigstens ein bißchen lautlos ins Fäustchen lächeln. :mrgreen:

ein bischen RUHE kann niemanden schaden… :mrgreen:

Das war jetzt die sehr diplomatische Umschreibung dafür. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Hat natürlich überhaupt nichts mit dem Thema zu tun.
schwein.jpg

Ja, :frowning: laßt uns mitleidig an alle denken, die kein Schwein haben !

War das jetzt eine Ente?
Gestern war sie in dieser Politiksendung um 5 (France5) eine gute Stunde lang im TV-Interview… ohne Halskrause, Kratzer, und Hinkelbein, und mit Einblendung: « Live »… :gun: :gun: :tomato:

Bestimmt keine Ente. Mir ist dasselbe vor Jahren passiert. Nicht in den Swimmingpool sondern vom vom 2. in den 1. Stock die Treppe runter gepurzelt. 3 Tage krank geschrieben und dann mit meinem Rettungsring auf dem Stuhl wieder arbeiten. Schmerzhaft aber mit Medikamenten geht’s gut.