Louis de Funés

Entweder bin ich Blind, oder wir haben noch keinen Faden für Ihn. Darum erinnere mal daran, das er heute 100Jahre wäre, wenn er nicht vorher gestorben wäre. Mehr zu seinem Leben findet Ihr auch hier:

Finde es immer mal wieder herrlich seine Filme zu sehen.

Wenn auch es schon ein Faden über diesen Schauspieler gebe, :merci: für dieses Thema, JollyJolly !!! Eigentlich wäre heute Louis de Funès 100 Jahre alt gewesen
So erstaunlich dass es klingen mag, ist die Filmreihe von « Le Gendarme » niemals meine Lieblingsfilme von Louis de Funès gewesen.

Filme wie Zwei Männer,ein Schwein und die Nacht in Paris (La Traversée de Paris) mit dem riesengroßen Filmstar Jean Gabin,
Drei Bruchpiloten in Paris (la Grande Vadrouille) mit dem genialenAndré Bourvil, einem anderen unvergesslichen Monstre Sacré des französischen Films
und Die Abenteuer des Rabbi Jacob !!! habe ich vielmals gesehen und werde ich immer mit Vergnügen sehen. Als ich ein kleines Mädchen war hatte ich Rabbi Jacob mit meiner ganzen Familie ins Kino gesehen…und wir allen waren

Kleine Auswahl aus Louis de Funès’ beste Szenen.
EDIT ; als ich noch jung war , betrachteten die selbsternannten" Intellekuellen" de Funès mit großer Verachtung ; heutzutage erkennen die meisten , daß « Fufu » eine genialer Komiker war.

Mehr über Louis de Funès ( Artikel aus der " Deutschen Welle ".)

Werden nicht meisten die Künstler die zu Lebzeiten nicht dem « intelektuellem Mainstream » entsprechen vom Etablishment zerrissen und nach deren Tod dann auf einmal hochgelobt? -Denke, das es meistens am Neid liegt, das man sich selbst nicht getraut hat was andere einfach gemacht haben.

Sollen populäre Artisten oft in Frankreich verschiedene Periode in ihrer Karriere erleben : Wilde Jahre am Anfang, dann Erfolg mit der Verachtung der angeblichen intellektuellen Elite, Periode von verallgemeinerter Vergessenheit, das altmodische Werden mit stärkerer Verachtung und endlich wenn man glücklich ist eine Wiederentdeckung und Anerkennung nach dem Tod . Meine Ansicht nach, ist das Problem wichtiger als eine Anerkennung von den intellektuellen Elite. Außerdem ist es schwierig sein Brot zu verdienen, wenn man als lebendige Artist nur die intellektuelle Anerkennung hat

Louis de Funès ist keinesfalls der schlimmste Fall zu zitieren. Im Gegenteil betrachte ich sein Beispiel als viel erfolgreicher als dieser der meisten berühmten Komiker und Schauspieler der 60er oder 70er Jahre in Frankreich. Heutezutage erinnert sich wenige LLeute an Darry Cowl oder die Charlot zum Beispiel?.

Die Crème de la Crème, wirklich… :unamused: :gun: :gun:
Neulich hat mir ein Freund (ein richtiger Kinofreak) ein Rätsel aufgegeben: ein Film aus den 60er Jahren mit Louis de Funès, Fernandel, Michel Simon, Jean-Claude Brialy, Alain Delon, Lino Ventura und Charles Aznavour. Das waren noch Zeiten…

Elle ment en allemand ( sie lügt in dt. Sprache).
Aus "la folie des grandeurs ". Don Salluste ( Louis de Funès) wird von der Königin davon angeklagt , ihrer Zofe ein Kind gezeugt zu haben . :smiley:

Anspielung auf « Radio-Paris ment, Radio-Paris ment, Radio-Paris est allemand »? :mrgreen:

Das Sommerloch und der Parisien bescheren uns ein nettes Quiz rund um Louis de Funès. Wer von euch ist ein Superfan und hat alle Fragen richtig? :slight_smile:
:arrow_right: QUIZ. Musée Louis de Funès : êtes-vous incollable sur la légende du cinéma français ?

Leider kein Superfan: Nur 12 Richtige.

Dachte über Fufus Laufbahn unschlagbar zu sein. :frowning: Bin enttäuscht : 9 Punkte.)
Meine bessere Hälfte ist nicht besser als ich : auch 9 Punkte. :frowning:

Nein, doch…oh nur 5 richtige :tomato: Wobei mir die französischen Titel echt Probleme gemacht haben und ich ja noch keine 10 Jahre war als er starb… :space:

Ich dachte auch, ich wüsste mehr. Magere 6 Punkte.
Aber es gibt jetzt ein neues Louis de Funès Museum in Saint Raphaël, um sich weiter zu bilden.
museedefunes.fr/

Hauptsache, wir haben was dazu gelernt. :wink: