Ken Follett rettet Kathedrale von Dol-de-Bretagne

Zugegeben, die Überschrift ist etwas reißerisch und entspricht nicht ganz der Wahrheit, aber was tut man nicht alles für eine gute Schlagzeile? Im Zweifel etwas flunkern. :neutral_face:
Dabei ist die Geschichte dahinter wirklich schön. Der Bestsellerautor (« Die Säulen der Erde ») hatte ein Buch über Notre-Dame von Paris geschrieben und spendet nun die Tantiemen daraus für die Rettung der Kathedrale von Dol-de-Bretagne in Höhe von 148.000€. Zur Sanierung von Saint-Samson benötigt werden 2,4 Millionen Euro.
Der Schriftsteller sagte:

Quelle: theguardian.com/world/2021/ … ation-fund


Bildquelle: Clicsouris, Wikipedia.

Ja, es gibt Sie noch die edlen Spender, wobei er glaube ich erst die Tantiemen für Notre-Dame spenden wollte, da man für deren weideraufbau ja aber mehr als genug Geld hat, hat er sich für St Samson umentschieden.

Freut mich für St Samson :top: