Hollande im TV !

Heute abend, auf France 2 ist unser lieber Präsident Hollande im TV auf France 2 !
17h30 will er vor der Presse sprechen, im TV auf France2 in der Sondersendung ab 20h15 zu sehen ! Mit anschliessender Sondersendung :

france2.fr/programme-tv

Was hat er uns wohl zu sagen? Mali? République Centraficaine? Steigende Arbeitslosigkeit ? (will er doch Ende des Jahres « angehen »… hatte er zwar auch schon letztes Jahr versprochen, aber Gott vergibt’s…)
Das ist doch alles gar nicht so wichtig, alles schon bekannt. Braucht man dazu wirklich die « Sondersendung »?

Hach, vielleicht ist es ja die sinkende Kaufkraft: Das INSEE gab ja gerade erst gestern bekannt, dass 2012 zum ersten Mal seit 30 Jahren die Kaufkraft der Franzosen gesunken ist: dank steigender Steuern.

lemonde.fr/politique/article … 23448.html

Na, dann will er sich vielleicht ja bei uns entschuldigen? Glaube ich nicht so richtig dran - Mitterand hat das ja auch nicht gemacht. Und dieser ist ja immerhin noch der « Rekordinhaber » - aus dem Jahre 1984 ! (irgendwelche Parallelen sind natürlich rein zufällig !)

Was hat er uns also dann zu sagen?? Fragen über Fragen.
Werden vielleicht jetzt auch unsere Konten eingefroren (Zypern-Effekt) ? Ich hoffe doch nicht, aber, mmh, ich gebe heute besser doch noch ein bisschen Kleingeld aus. Man weiss ja nie. :mrgreen: :crazy: :gun:
Es wird also richtig spannend ! Also: auf jedem Fall nicht verpassen und TV anschalten.

Meine stillen Gedanken gehen dabei natürlich auch an die gute Frau aus Dijon. Ich hoffe, sie wird jetzt nicht ihre Lieblingssendung verpassen:

spiegel.de/fotostrecke/fran- … 344-2.html

Hallo, Tonton Harry ! :smiley:
Schön, Dich endlich wieder mal lesen zu können !
:smiley: :smiley: :smiley: :smiley:

Ich hoffe, France 2 sich nicht verlässt darauf daß , Präsident Holland die Zuschauerquote erhöhen wird.

Nun, da haben schon eine Menge Leute zugeguckt.

Ich habe folgende Reformen vermisst:

Reduzierung der Abschlagsposten auf dem « Bulletin de salaire » von 26 ? auf 3: Arbeitslosigkeit, Rente, Krankenkasse, fertig!
Reduzierung der Gemeinden von ca. 36.000 auf 10.000
Abschaffung der Autobahnmaut
Abschaffung der Wohnsteuer

Einführung einer Gartenabfälleverbrennungssteuer in Städten mit mehr als 30.000 Einwohnern.
Einführung einer Hundesteuer. :mrgreen:

spiegel.de/politik/ausland/f … 91657.html

Für die , die Französisch verstehen, hier die heutige Chronik vom Humoristen François Morel:

[quote=« michelmau »]
Für die , die Französisch verstehen, hier die heutige Chronik vom Humoristen François Morel:

Wenn ich es richtig verstanden habe, leidet Frankreich noch heute an den Ursachen und Folgen der Arbeitsmarktpolitik Karls des Großen. :mrgreen:

Genau, Du hast richtig verstanden ! :smiley:

ich Dödel ! Jetzt wollte ich mich selbst zitieren, und muss wohl auf « Beitrag ändern » geklickt haben !
Jetzt ist mein toller Beitrag weg… ratzelkahl weg… :crazy: :crazy: Nur mit Glück, kontte ich ihn nochmal aus dem Cache rausholen… aber die Formatierung ist… hinüber ! sorry für die Fehlenden Smilies !

Statt Flan wäre es besser Präsident Hollande als Beinamen Käsesouffle zu geben. Tatsächlich, wie jeder weisst, ein Kässesouffle ist am Anfang sehr geschwollen, aber wenn der Backofen zu früh geöffnet wird, fällt das Souffle plötzlich zusammen.
@Harry schreibt :
Jetzt muss ich mich outen: ich hab’s verpasst ! (Schande über mein Haupt…).
Ich bin eingeschlafen, nein, nicht während, sonder schon kurz bevor die Sendung begann.
=======Mach’ dir keine Sorgen :wink: . Das hat dir schlafen gemacht, während mein Radiowecker hat mir mit der Zusammenfassung dieser Sendung geweckt. Meine Meinung nach, war diese Sendung seines theoritischen Preises wert, dass heisst ( 50 /365X24X60) X 131 euros (Fernsehgebühren)
@ denn es gibt keine neuen Steuern (impots) ! Hurrah !
=======Da liegt das Problem. Neue Steuer und Steurerhöhung mögen die Leute nicht. Jedoch klagen diesselbe Leute über den Mangel an die Lehrkraft, Ärtzschaft, usw. und sagen, dass der Staat zahlen soll. Was zahlen betrifft, besteht der Staat nur aus Steuerzahler, das heisst uns , wie Grégoire, der Sänger es gesungen hat ," toi + plus moi " :cry: + :cry: + :cry:
@ neue Taxes
======sorry, tu tauschst dich, mein Freund, es handelt sich nicht um neue Taxes. In der Tat, meinte Präsident Hollande nur obligatorische Beiträge. (:vamp: Galgenhumor)

@Woolito schreibt
Arbeitslosigkeit, Rente, Krankenkasse, fertig!
============== Diesmal ernst gesag, Was François Holland angeht, Sag mir, Woolito, was « Arbeitslosigkeit fertig » bedeuten konnte. Ist es Entlassungsverbot für die Unternehmen, die Gewinne machen oder Bekämpfung der Arbeitslosigkeit je nach Schrödlers Art?

Einführung einer Gartenabfälleverbrennungssteuer in Städten mit mehr als 30.000 Einwohnern.
Einführung einer Hundesteuer. :mrgreen:
===========Du vergiss Brigitte Bardot :wink:

=== Sogar Gott kann es sich nicht mehr leisten, in Frankreich wie Gott zu leben, c’est la vie :wink:

7.989 Mio Franzosen haben sich Hollande im TV angesehen. (29.1% Einschaltquote).
Das ist weniger als im September (9.892 - 41%) und auch weniger als Sarkozy nach einem Jahr im Amt (11.666 - 48%)

lefigaro.fr/flash-eco/2013/0 … tembre.php

Nein, Valdok. Wenn man im umgangssprachlichen Deutsch ausdrücken will, dass etwas zu kompliziert gehandhabt wird, nennt man kurz die Punkte, die einem wichtig erscheinen und schließt die Aufzählung mit einem prägnanten « FERTIG » ab. Das bedeutet: Das ist alles, was nötig ist. :wink:
Mit « Arbeitslosigkeit » meinte ich die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung.

Danke für deine klare Erklärung :merci: , Woolito. Wo steht das Gesichtschen des dankbares Chinesen in der Smily-Liste <|-) ?
:wink:

Außerdem, Mislep, pass auf, bitte. Morgen wird die sozialistische Regierung Hollands eigentlich uns eine Schlafstunde klauen. Selbstverständlich
ist es nur eine Witze um der Witzen willen :wink:

Travailler plus pour dormir moins ? :smiley:

Holland war schon wieder im Fernsehen ! (der wird ja richtig TV-geil…) :gun: :tomato: :crazy:
dieses Mal aber nicht fürs Volk - nein, für die Pressevertreter ist er vor die Kamera gezogen.
(hehe, aber schelmisch, wer Schlechtes denkt: war natürlich Life im TV…)

Ich hab’s sogar mal geschafft, und habe es NICHT verpasst ! (gab ja nichts besseres im Fernsehen).
Na ja, so halb zumindest. Später bin ich dann doch eingeschlafen.
:sleep: :sleep: :mrgreen:
Dabei hat er dieses Mal sogar ein Thema angeschnitten, wo ich ihm (eine PRÂMIERE ) sogar mal 100% zustimmen muss:
er wird jetzt doch an der Rente rumschrauben müssen !
iiih, da werden jetzt wohl ein paar Aufschreien: genau das wollt er doch nicht. Na ja, jedenfalls vor der Wahl… :bad: :bad:

huch, lassen wir sie also blöcken, ein paar finden sich ja immer.

Aber was gab’s sonst Neues? Mmh, eigentlich …ja, eigentlich gar nichts. Stellenweise habe ich mich wirklich gefragt: Wozu war das jetzt denn notwendig?
Deshalb bin ich dann auch eingeschlafen.
:sleep:
Ich hoffe nur, das wird jetzt nicht zum Regel: jedes Mal wenn eine neue Popularitätsumfrage herauskommt, tritt der Präsident vor die Kameras.
Wenn das sonst abläuft, wie die Letzte, dann sind wir so bald bei O% … und vielleicht haben wir wenigstens dann unserer Ruhe, und unser geliebtes TV-Programm wieder (meine Gedanken gehen dabei wieder an die ältere Dame aus … Mensch, ich habe vergessen, wo sie herkam… na, ihr wisst schon :dance: )