Höchste Selbstmordrate in Frankreich .

Nach einer aktuellen Studie haben sich in Frankreich im vergangenen Jahr mehr als 10 000 Menschen selbst umgebracht. Damit ist hier die Selbstmordrate so hoch wie in keinem anderen westeuropäischen Land.

Wie Gott in Frankreich leben ? :cry:

dagegen hat die rate in deutschland einen tiefststand erreicht.

fazit: die franzosen sind leidenschaftlicher, die deutschen selbstverliebt. :stuck_out_tongue:

dafür leben sie länger :wink:

Ich vermute mal, dass es in Frankreich (noch mehr als in Deutschland??) gegen die « Etikette », Konvention usw. ist, außerhalb des Familien- und Freundeskreises seinen Seelenzustand zu offenbaren. Wer weder das Eine noch das Andere in problemerkennender Weise hat, ist schnell beschissen dran, besonders in der Anonymität großer Städte, wo sich selbst Nachbarn nicht kennen, die seit zig Jahren gegenüber wohnen. Bonjour Madame, Bonjour Monsieur who?

die höhe der rate sagt nicht über durchschnittliche lebensdauer aus.

und eine gesellschaft die keine zeit für gefühle hat, braucht sich über nichts zu wundern.