Gendarmerie

Guten Morgen…

Ich recherchiere zur Zeit für einen Krimi, dessen Handlung sich im Südwesten Frankreichs abspielt. Hierzu hätte ich ein paar Fragen zum französisches Rechtssystem und, im Besonderen, zur Arbeit der Kriminalpolizei. (Solche Fragen eben, die mir Google nicht wirklich beantwortet hat.)

Falls ihr jemanden kennt, der bei der Police arbeitet oder selber ein bisschen Ahnung davon habt, wäre ich dankbar um eine Antwort.
Sonst wird der Fall nie aufgeklärt und der Täter bleibt frei :wink:

Liebe Grüsse in die illustre Runde,

Danielle

Ps. Am besten via Mail. Um das Forum hier nicht mit Fakten zu belasten, die wohl kaum interessieren.

mmmh, Danielle,
welche, & wann?

Kripo => das ist aber nicht die Gendarmerie !
im Normalfall macht das die Police judiciaire, die gibt’s zwar auch bei der Gendarmerie (ja, jetzt wird’s kompliziert !) aber im Regelfall die Police Nationale.
Kommt aber wiederum drauf an, WO das Delikt nun begangen wurde.

Also, im Zwefeilsfall: lass ihn Laufen (ist so üblich).

Wenn’s gar nicht anders geht: lass Dich doch mal ein paar Tage in die Quetsche nehmen (Denunziation des Nachbarn reicht für 3 Tage ) !
:gun: :gun: :gun: :sport: :sport: :starw:

Tut mir leid, aber die Gendarmen haben die Befugnisse eines Kriminalbeamten (genau wie die Carabinieri in Italien). Schließlich muss ich es doch wissen! :mrgreen:

Und quand « un gendarme rit » "« dans la gendarmerie » « tous les gendarmes rient » « dans la gendarmerie »

Klar, kurz und richtig Andergassen. Was die Karabinere angeht, keine Ahnung :blush:
Eine genaue Antwort kann ich Dir Danielle leider nicht geben, aber ist manchmal Sinn für Humor erforderlich. Ich vermute, dass du auch die offizielle Seite der Gendarmerie nachgeschlagen hattest und auch französisch kannst

Das wissen wir doch alle schon seit « dem Gendarmen von St. Tropez ». :mrgreen: