Französische Sprachhüter wollen wegen zweisprachiger Persona

Die französischen Sprachhüter machen Druck: Weil auf den neuen französischen Personalausweisen eine englische Übersetzung ist, will die Académie Française vor das höchste Verwaltungsgericht ziehen. Ein Anwaltskabinett habe Premierminister Jean Castex geschrieben, um das Gesetz zu den neuen Personalausweisen abzuändern, berichtete die Zeitung « Le Figaro » am Donnerstag.

https://www.arte.tv/de/afp/neuigkeiten/franzoesische-sprachhueter-wollen-wegen-zweisprachiger-personalausweise-vor-gericht