Französische Musik : Auf Tour in D/CH/A – 2010/1

Ich hab mir erlaubt wieder den Konzertführer einzuführen.
Gerne kann hier jemand eine Tournee eintragen - egal welcher Stil es auch ist
Alle wichtigen Infos über Konzerte von französischen Interpreten in D/CH/A erhält man z.B. auch hier

Popfrontal oder über das Bureauexport

Hier ein Verzeichnis aller in diesem Faden behandelten Interpreten:

Syrano
Manu Katché
Bratsch
Khaled
Gianmaria Testa
Air
Mireille Mathieu
LéOparleur
Jean Michel Jarre
Le Peuple De L’Herbe
Les Hurlements d’Léo

Les Hurlements d’Léo

Die Mischung macht’s bei den Léos aus Bordeaux : « Punk » und « Java », ein Melange die sich auf die Musik der alternativen Szene zum einen und zum anderen auf die Tradition des klassischen französischen Chanson beruft. Dabei ist die Instrumentierung sehr akustisch: Kontrabass, Saxophon, Akkordeon, Trompete, Geige, Schlagzeug, Gitarre und Gesang.

Ihre deutsch-französische Freundschaft mit den 17Hippies aus Berlin hat zur Scheibe « Hardcore Trobadors » geführt

31.01.2010 Hamburg (D) , Knust
01.02.2010 Berlin (D) , Frannz Club

Le Peuple De L’Herbe

http://www.myspace.com/lepeuple

ist eine Elektronik-Band aus Lyon, deren Stil etwas schwer einzuorden ist:

In Frankreich bereits sehr bekannt haben sie sich auch immer wieder im europäischen Ausland präsentiert.

01.03.2010 München (D) , Ampere
02.03.2010 Berlin (D) , Festsaal Kreuzberg
03.03.2010 Köln (D) , Stadtgarten

Jean Michel Jarre

über Jean Michel Jarre braucht man eigentlich nicht groß was schreiben. Er ist der Wegbereiter der elektronischen Musik, mit 80 Millionen verkauften Scheiben ein Megastar und inszeniert seit den 70er Jahren ein Klangspektakel nach dem anderen.

03.03.2010 Braunschweig (D) , Volkswagenhalle
04.03.2010 Hamburg (D) , Color Line Arena
05.03.2010 Berlin (D) , Max-Schmeling-Halle
06.03.2010 Oberhausen (D) , König-Pilsener-Arena
09.03.2010 Stuttgart (D) , Porsche Arena
11.03.2010 Leipzig (D) , Arena
12.03.2010 Bamberg (D) , Jako Arena
13.03.2010 München (D) , Olympiahalle
14.03.2010 Mannheim (D) , SAP Arena

LéOparleur

LéOparleur kommen aus Strasbourg. Ihr Stil lässt sich ganz banal als nouvelle chanson française bezeichnen oder aber auch so umschreiben:

20.03.2010 Stuttgart (D) , Laboratorium
23.03.2010 Halle (D) , Objekt 5
26.03.2010 Kassel (D) , Schlachthof
10.04.2010 Wildeshausen (D) , Haus Burgberg

Mireille Mathieu

Mireille Mathieu ist die Französin meiner Kindheit. Unglaublich welchen andauernden Erfolg sie seit den 60er jahren in D hat und wie sie auch mit inzwischen 63 Jahren noch die großen Hallen bespielt.

14.04.2010 Halle (D) , Georg-Friedrich-Händel-Halle
16.04.2010 Gera (D) , Kultur- & Kongresszentrum
17.04.2010 Magdeburg (D) , Stadthalle
18.04.2010 Erfurt (D) , Messehalle
20.04.2010 Baden-Baden (D) , Festspielhaus
21.04.2010 Nürnberg (D) , Meistersingerhalle
22.04.2010 Frankfurt (D) , Alte Oper
23.04.2010 Düsseldorf (D) , Philipshalle
25.04.2010 Wetzlar (D) , Rittal Arena
26.04.2010 Stuttgart (D) , Liederhalle
28.04.2010 Chemnitz (D) , Stadthalle
30.04.2010 Hamburg (D) , CCH
02.05.2010 München (D) , Philharmonie
03.05.2010 Wels (A) , Boschhalle
04.05.2010 Wien (A) , Stadthalle
07.05.2010 Dresden (D) , Kulturpalast
08.05.2010 Rostock (D) , Stadthalle
09.05.2010 Braunschweig (D) , Stadthalle
11.05.2010 Mannheim (D) , Rosengarten
12.05.2010 Ilsenburg (D) , Harzlandhalle
13.05.2010 Leipzig (D) , Gewandhaus
14.05.2010 Berlin (D) , ICC

Air

Air ist mit seiner Mischung aus Synthy Pop und Electronica ja wohl seit den 90ern einem breiten Publikum in D bekannt. Mit ihrer neuen CD gehen sie nun auf Tour

26.01.2010 Leipzig (D) , Haus Auensee
27.01.2010 Berlin (D) , Huxley’s Neue Welt
29.01.2010 Köln (D) , Palladium
30.01.2010 München (D) , Tonhalle
01.02.2010 Mainz (D) , Phoenixhalle

Gianmaria Testa

Gianmaria Testa ist zwar ein italienischer Liedermacher aber sehr bekannt in Frankreich.

Hier sein Song « Ritals » im Video

21/01/2010 Fulda (D) Vonderau Museum
22/01/2010 Bremen (D) Kulturzentrum Schlachthof
23/01/2010 Duisburg (D) Alte Feuerwache Duisburg
24/01/2010 Darmstadt (D) Centralstation
09/02/2010 bis 14/02/2010 Berlin (D) Bar jeder Vernunft
16/02/2010 Hamburg (D) Stage Club
17/02/2010 Hannover (D) Pavillon
18/02/2010 Karlsruhe (D) Jubez
19/02/2010 Lörrach (D) Burghof
20/02/2010 München (D) Unterfahrt
21/02/2010 München (D) Unterfahrt

Gianmaria (Jean-Marie) Testa, ein sehr guter Tipp, Cristo!
:wink:

Ja, ich hab mir den Termin in München auch schon vorgmerkt :wink:

Schön, schön… :slight_smile:

Mireille Mathieu ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken, Jean Michel Jarre macht in der Tat sehr gute Musik. Und ein Song von LéOparleur fand ich auch ganz witzig. Doch ich hätte lieber Garou in der Liste gesehen… :wink:

Bei der Mireille Mathieu Tour, ihre 2008er Tour begann in der Arena in Leipzig, wurde das diesjährige Leipzig Konzert vom 29.04. (Arena) auf den 13.05. (Gewandhaus) verlegt.

Das freut mich sehr, denn MM bekommt die großen kalten Hallen zwar sehr schnell warm, aber das Gewandhaus ist irgendwie ein « würdigerer » Rahmen.
:wink:

aktualisiert ! :wink:

merci! dann kann ich ja weitermachen :wink:
einen termin habe ich nämlich noch:

16.05.2010 - in Aalborg - Dänemark Kongreß und Kultur Center

Khaled

->Khaled ist immer noch der Roi de ->Raï, der König jener algerischen Volk- und Populärmusik, die vor allem dank seiner Interpretationen und seines Erfolgs internationale Beachtung fand.

In deutschen Gefilden ist Khaled vor allem dank Aisha bekannt. Hier ist eine wie ich finde sehr tolle Interpretation des Liedes Live in Casablanca:

Auch seine Zusammenarbeit mit anderen Künstlern war äusserst fruchtbar. Hier eine Version des Songs Oran-Marseille zusammen mit IAM: clip Oran-Marseille IAM et Cheb Khaled - YouTube

Und hier ein toller Auftritt auch zusammen mit IAM direkt vor den Pyramiden in Ägypten inklusive Orchester: Bladi (=Bled = Heimatkaff/Ort) ein trauriges Lied über die Emigration

31.03.10 LI-Schaan Theater am Kirchplatz
01.04.10 D-München Muffatwerk
03.04.10 D-Berlin Huxley’s
04.04.10 D-Hamburg Fabrik

Ahhhh Khaled… Toller Sänger!

Was hab ich mich geärgert als irgendeiner mal das schöne Lied Aicha soooo verhunzt hat. Siehst du, Khaled kennt man noch aber an den Coversänger erinnere ich mich nicht. ggg

Bratsch

Für alle Freunde der Weltmusik sind Bratsch die richtige Adresse.

23.02.2010 Bochum (D) , Bahnhof Langendreer
24.02.2010 Düsseldorf (D) , Zakk
25.02.2010 Frankfurt (D) , Brotfabrik
26.02.2010 Brackenheim (D) , Schloßkapelle
27.02.2010 Leipzig (D) , Nato
28.02.2010 Dresden (D) , Dreikönigskirche
01.03.2010 Zürich (CH) , El Lokal
02.03.2010 Regensburg (D) , Der leere Beutel
03.03.2010 Rubigen (CH) , Mühle Hunziken
04.03.2010 Konstanz (D) , Stadttheater
05.03.2010 Esslingen (D) , Dieselstrasse
06.03.2010 Kirchheim/München (D) , Aula des Gymnasiums
07.03.2010 Freiburg (D) , Paulussaal

Manu Katché

Manu Katché ist ein französischer Schlagzeuger. 1985 wurde er von Peter Gabriel entdeckt und ist inzwischen einer der bekanntesten Vertreter seines Faches. Auch weil er als Studiomusiker international bei vielen Alben mitgewirkt hat (Joni Mitchell, Dire Straits, Simple Minds, Tears for Fears, Jan Garbarek, Joe Satriani, Tracy Chapman, Joan Armatrading, Al di Meola, Jeff Beck, Tori Amos, Youssou N’Dour, Manu Dibango, Gloria Estefan, Francis Cabrel, Stephan Eicher).

Daneben tritt er auch als Komponist, Sänger, Texter, Perkussionist und Musikproduzent in Erscheinung. Sein musikalisches Schwerpunktgenre liegt im Rock/Pop, daneben auch Weltmusik und Jazz.

Seit 2007 wirkt er als Moderator der von ihm initiierten Musik-Fernsehsendung One Shot Not. Darin sind kurze Konzerte, Jam-Sessions und Interviews mit wechselnden Musikern verschiedener musikalischer Genres zu sehen und zu hören, teilweise von Manu Katché am Schlagzeug begleitet. Die Sendung wird vom deutsch-französischen Kulturkanal ARTE ausgestrahlt. In seiner Heimat Frankreich erlangte er zuvor als Jury-Mitglied der Fernsehcastingshow Nouvelle Star hohe Popularität.

http://www.myspace.com/manukatche
http://www.arte.tv/de/Das-Programm/1494372.html

11.04.2010 Basel (CH) , Stadtcasino
26.05.2010 München (D) , Muffathalle
27.05.2010 Berlin (D) , Babylon-Mitte
28.05.2010 Dortmund (D) , Domicil
29.05.2010 Hamburg (D) , Hafen
08.08.2010 Dirmstein (D) , Koeth-Wanscheid’scher Schlosspark
10.08.2010 Würzburg (D) , Alter Hafen
11.08.2010 Oestrich-Winkel (D) , Schloss Vollrads
12.08.2010 Jena (D) , Kulturarena
13.08.2010 Kassel (D) , Kulturzelt
14.08.2010 Elmau (D) , Schloss

Ich meine, er wäre auch auf einem Kaas-Album, bin mir aber nicht sicher und zu faul zum suchen. :wink:

Syrano

Eine französischsprachige Mischung aus Folk und Hip Hop kommt nach Deutschland. Syrano aus Chartres spielt demnächst eine Reihe von Konzerten:
Ein paar Songs zum Anhören: myspace.com/syranosurlenet

24.02.10 Mi. Hamburg, Hafenklang
25.02.10 Do. Rostock, Zwischenbau,
26.02.10 Fr. Flensburg, Kühlhaus
27.02.10 Sa. Kiel, Alte Meierei
01.03.10 Mo. Frankfurt / Main, Ponyhof
02.03.10 Di. Fürth, Kofferfabrik
03.03.10 Mi. Landshut, Rocket Club
04.03.10 Do Augsburg,Mahagoni Bar
05.03.10 Fr. Berlin, Kaffee Burger