Frankreich club

Ich spiele mit den gedanken ein frankreich club zu gründen.Vielleicht sogar Weltweit.Es fehlen mir aber noch ideen bei der Umsetzung.ich würde mich über anregungen freuen.Also wer nacht mit?

kannst du uns mehr details geben???
wann,wie,warum,für o. mit wem,wo,eine internet-seite,themen,altersgruppe???
von dir selber wissen wir auch ja noch nicht sooo viel.
:wink:

Man könnte feste und Verantstalungen machen.Für jede Altersgruppe.Der Club sollte auch die Französische Kultur mit all seinen facceten fördern.In jeden Land werden vier regionale Clubs gegründet.Für alle Frankreich Freunde auf der Welt.Foren Mitglieder sind willkommen.

Hallo FRfan,

ich werde Dein Thema mit Interesse beobachten, aber ich glaube, Du nimmst Dir deutlich zu viel vor, es scheint mir Alles mehrere Hausnummern zu groß zu sein.

Trotzdem, viel Glück!

Also ich finde auch, ein wenig mehr solltest du schon von dir geben.

Fast jede deutsche Stadt hat eine Partnerstadt in Frankreich und einen dazugehörigen Club. Warum also sollte jemand in deinen Club eintreten? Was bietest du den Mitgliedern für ihr Geld, was andere nicht bieten?

Es sollte nicht ein Club wie jeder andere werden.Auf sehr langer Sicht ein Weltweiter Club wo wir vielleicht den Französischen Staatspräsident Treffen oder ein Marsch mit Pauken und Tropeten durch eine Stadt etc.

Dann mach’ich nicht mit. Ich sehe ihn nämlich mehrmals am Tag im Fernsehn. Ist mir genug!
:laughing:

mehr als genug!

Was kostet denn der Mitgliedsbeitrag in deinem Club Frfan?

Dafür würde ich ganz sicher kein Geld ausgeben. Da müsste ich noch was für bekommen. :laughing:

das würde ich mir sehr teuer bezahlen lassen!!!
:astonished: :astonished: :astonished: :mrgreen:
damit das die rufschägdigung wieder ausgleicht :stuck_out_tongue:

:top:

Je5tzt versteift euch mal nicht auf den Präsidenten und die schmucke Chanteuse an seiner Seite. Frfan hat den Niki bestimmt nur exemplarisch genannt. Er ist ja noch nicht so lange nicht hier unter uns und konnte also nicht wissen, dass der Präse hier keinen Fuß auf den Boden so recht nicht kriegt Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass man auch ein RDV für Souris mit Patty, ein candlelightdinner für edwin mit Michel Desjoyeaux oder für napoleon einen Exklusivaufenthalt im Invalidendom arrangieren kann. Alors joingnez-vous au club !!!

Damit kriegste mich nicht, das hatte ich schon. Aber bei Pascal würde ich nicht « non » sagen… :laughing:

vor allem müssten alle, die grösser sind wie 1.6 Meter auf die Knie gehen, damit man den Nikolausi überkaupt sehen täte…

Also wenns ein rendez vous mit Laetitia Casta geben täte, da wär ich auch dabei…

Klein aber oho, dagegen ist doch nichts einzuwenden. Mein Wunsch nach einem Surfkurs von und mit Bixente Lizerazu in Biarritz würde da drunter fallen. Der ist auch klein, der Bixente, aber das hat bisher keinem nicht gestört

Hey Moment mal, nix gegen kleine Leute, ja? :laughing:

Ist der Bixente nicht schon ein bisschen zu alt zum surfen?

avec tout le respect je dois à norte modo…
un diner au chandelier…je prefère avec…
maudfontenoy.com/
(da könnt ihr sogar deutsch wählen) :stuck_out_tongue:
:king: :king:

Man könnte ja auch Carla Bruni oder den Premierminister treffen.Surf urlaub auf Martinique wär auch nicht schlecht.Auf jeden Fall ein Fahnenmarsch auf der Champs Elisee.

Gegen regelmäßige BF-Treffen auf La Reunion oder Martinique hätte ich auch nichts einzuwenden. Aber es sollten schon auch ein paar Franzosen mit mehr als 1,60m dabei sein… :wink: