Colmar

Colmar


Die Gerberstrasse mit ihren mehrstöckigen Fachwerkhäusern.

Ein Innenhof

Das Fischergestade am « Lauch »-Fluss

Romantische Kahnfahrt im « kleinen Venedig »

Der Schwendiplatz mit dem « alten Koifhüs »

Haus mit Erker in der Schöngauerstrasse.

Genau wie Brüssel hat Colmar auch sein Manneken-Piss
Colmar ist eine Stadt ,in der ich mich wohl fühle.Dort hört man alle Sprachen der Welt (aber besonders Deutsch).Colmar ist auch die Heimatstadt von Bartholdy,dem die Amerikaner die"Statue of Liberty" im New Yorker Hafen verdanken.

Colmar ist wirklich eine wunderschöne Stadt. Ich habe dort nur einen Tag verbracht, aber ich würde gern wiedre dorthinfahren.

:open_mouth: Ein Deutsch, das ich verstehen könnte :question: Oder einen Dialekt :question: Ich war nämlich noch nie im Elsaß :unamused:

Colmar liegt etwa 30 km von der deutsch-französischen Grenze.Aus diesem Grund gibt es immer viele Deutsche aus Freiburg i.B und Umgebung.

Colmar sieht schön aus! :sunglasses: Als ich nach Deutschland gefahren bin, bin ich über die Stadt nach Freiburg gafahren.

Wir fahren nächste Woche nach Colmar, gibt es was, was wir auf gar keinen Fall verpassen dürfen? Und was gibt es drumherum noch Schönes zu sehen?

Colmar ist wirklich sehr sehenswert. Wir fahren seit längerer Zeit letzte Woche mal wieder dort. Zur Zeit wird viel renoviert. Leider sind die Touristenströme noch größer geworden. Aber ein Bummel durch diese Stadt ist immer wieder schön.

@Souris
Eguisheim ist nicht weit von Colmar. Ist auch sehr sehenswert. Es hat schon einige Preise als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gewonnen. Bevor ich viel schreibe hier mal ein Link alsace-passion.com/deut/eguisheim_de_1.htm
Ribeauvillé und Riquewihr sind auch zwei typische elsässische Dörfer und auch nicht weit weg von Colmar.
Sehr sehenswert ist auch das Automobilmuseum in Mulhouse. Ich weiß ja nicht, wieviel Zeit ihr habt, weil dort kann man einen ganzen Tag verbringen.

Hier , ein kleines Video vom Verkehrsamt Colmar.
Besonders schön und empfehlenswert ist eine Kahnfahrt auf dem Flüsschen « Lauch » durch das « kleine Venedig » , aber nur im Sommer , natürlich.

PS ; ja , es stimmt ganz und gar , was Lavandin über Eguisheim , Riquewihr und Ribeauvillé sagt. :smiley:

Okay, danke euch, dann schlagen wir uns mal durch. Wo der fnac ist, weiß ich schon. :smiley: Wir bleiben von Dienstag bis Freitag. Aber eine Automobilmuseum muss nicht sein. Wir waren schon in Sinsheim, das reicht eigentlich für ein Leben. :wink: Und unsere Kinder waren letztes Jahr noch nicht mal zu bewegen in Strasbourg ins Schokomuseum zu gehen. :laughing:

In Colmar gibts ein Spielzeugmuseum, das soll auch sehr schön sein - falls mal schlechtes Wetter ist :wink: Wir waren da aber noch nie drinnen.

Für so ein Automuseum muss man sich natürlich interessieren. Mit Sinsheim kann man die Cité de l’Automobile jedoch nicht vergleichen. Da stehen ganz andere Werte drinnen. Wer sich für die Geschichte des Automobils interessiert sollte sich das unbedingt mal anschauen.

Bevor ich meine BIlder von der Kamera hole und meinen Reisebericht schreibe, muss ich mal sagen dass ich Colmar wunderschön finde. Viel schöner als Strasbourg, die Leute sind super nett, man hat den Eindruck jeder spricht Deutsch. Es ist viel gemütlicher und ruhiger als Strasbourg.
Bilder folgen demnächst.

Somit habe ich wieder ein neues Ziel für einen Kurzurlaub :smiley: :fr: :merci:.

Mach lieber ein paar Tage mehr daraus, es lohnt sich. Man kann sich gar nicht satt sehen. :wink: Wir waren sicher nicht das letzte Mal da.

Bei Colmar ist die Umgebung wesentlich reizvoller als in Straßbourg. Ich denke da an die typisch elsässischen Weinorte, den relativ kurzen Weg in die Vogesen, etc. Und dann hat Colmar halt diese herrliche Altstadt…

Mir fiel auf, dass ich hier gar keine Bilder gezeigt habe…

Also das hole ich mal schnell nach, wer noch mehr sehen will muss dann allerdings auf meine HP

Ah, wenn ich die Bilder sehe… ich könnte sofort fahren…

Hier sind ein paar Bilder noch, auch von Straßburg und zwei andere Städte in Elsaß, eine sehr schöne Region :slight_smile:

flickr.com/photos/audreycol … 941651732/

Danke für die schönen Bilder , Kölnerin .
Vor -zig Jahren ( 1986 !!!) drehte der damals noch junge Alain Bashung ein Videoclip in Obernai :
Elsass blues

Man muss das Kind nicht immer beim Namen nennen. :mrgreen:

Hahaha, nicht schlecht Monsieur et Madame Allemand et Français. lol

Eguisheim ist schon, nicht wahr?

Bei den Bildern sehne ich mich schon nach Colmar. Die Stadt hat mir total gefallen, das war eine sehr angenehme Überraschung. Das kleine Venedig mit den wunderschönen Blumen sieht so malerisch aus, dass es fast « irreal » zirkt.
Leider ist es wirklich zu weit, aber den Weihnachtsmarkt hätte ich mir gerne angeschaut.