Bücher zum Französisch verbessern

Guten Abend !

Mein Freundin aus Deutschland sucht Bücher um Französisch verbessern.
Sie hat ein B2.2 niveau auf Französisch und möchte mehr allein studieren damit ihre Niveau besser sein wird.
Ihre Arbeit : Industrieskauffrau

Kennt ihr Bücher auf Französisch dass man in Deutschland findet, um Französisch zu verbessern ??

oder Denkt ihr an Bücher, die ich kaufen kann ??

Danke im voraus !!

(en Français, parce que je ne suis pas sûre de mon allemand !!. Je recherche des livres en Français,
permettant de perfectionner un niveau B2.2 . En connaissez-vous ??? pouvez-vous m’en conseiller ? merci ! )

Ich habe keine Ahnung, was ein B2.2 Niveau ist aber mein Lieblingsbuch ist, nicht nur auf Französisch, « Der kleine Prinz ». Und auf der Seite der Ecoute gibt es ganz viele Büchervorschläge, ansonsten kann man ja auch Bücher wie « Harry Potter » auf Französisch bekommen. :wink:

Wenn man dieses Niveau erreicht hat, gibt es nach oben hin kaum noch Lehrwerke, mit denen man sein Französisch erweitern oder perfektionieren kann. Am besten mit authentischen Materialien arbeiten (Zeitung, Internet, Literatur und berufsorientierte Fachbücher).

mein Tipp:
Filme ansehen :open_mouth: DVDs kaufen, die in mehreren Sprachen sind. Film evtl. auf Deutsch ansehen, Film auf Französisch ansehen mit deutschen Untertiteln und dann französischer Ton und französische Untertitel. So ist auch :respect: kein Problem :mrgreen:

Bonne Chance
Bernie

Wenn Kissous Freundin ihre Lesefähigkeit in französisch verbessern will, helfen Filme nicht wirklich :wink:

Kissou : meinst du literarische Werke oder Lehrwerke ?

generell sind filme mit untertiteln nicht geeignet um sprachen zu lernen.
weil oft die sätze nicht « wortwörtlich » überstezt werden (können).
:wink:

Hallo Edwin,
Du hast meine Lernmethode nicht verstanden.
Es geht nicht darum, anhand der Übersetzung eine Sprache zu lernen.
Die Vorgehensweise ist vielmehr, dass man den Film, den Inhalt, die gesprochenen Worte in einer anderen Sprache fast auswendig kennt, und sich dann mit der fremdsprachlichen Fassung beschaeftigt. Dabei ist der (hier) !! französische Originalton in Zusammenhang mit den !! französischen Untertiteln das Wichtige. Denn die Sprechgeschwindigkeit, Nebengeräusche, Besonderheiten der Aussprache, Filmmusik usw behindern oft das Verständnis der gesprochenen Worte. Das hat dann zur Folge, dass man frustriert ist, und den Film sich in seiner Muttersprache ansieht.
Wenn aber die Untertitel in der gleichen Sprache hinzukommen, dann erzielt man einen hervorragenden Lerneffekt. Das gesprochene (franzôsische :fr: ) Wort wird mit dem Hörsinn aufgenommen und gleichzeitig in geschriebener (franzôsischer :fr: ) Form dem Auge dargeboten und im Gehirn wird dann Gehörtes und Gelesenes verknüpft. Statt Frust kommt Freude, wenn man einzelne gesprochene Worte -unterstützt durch die Schriftform der Untertitel - erkennt und schliesslich ganze Sätze versteht. So sieht man sich mehrmals den Film an und trainiert und entwickelt Wortschatz, Aussprache und Satzmelodie, Sprechgeschwindigkeit, Orthografie …
Bonne Chance
Bernie

ist schon klar ! :smiley:
uner man muss wirklich aufpassen.manche sätze oder « umgangssprache » haben in der « anderen » sprache nicht den selben zusammenhang.
oder ändern sich sogar in schwere beleidigungen/kränkungen !
wenn dir einer ein blaues auge « verpasst » und du weiss nicht warum…ist schon ein bischen peinlich dann. :mrgreen:
:wink:

Du redest wie ein DaF-Lehrer, interessant! :smiley: Aber du hast völlig Recht, für B2-Lernende lohnt es sich viel mehr, Zeitungen zu lesen, vielleicht könnte sie Websiten wie Figaro oder Le Monde lesen, falls sie sich gerne aufm Laufenden halten möchte.
B2 ist übrigens ein etwas höheres Niveau, vielleicht könnte sie noch Bücher der heutigen Literatur lesen (Marc Lévy, Guillaume Musso…), einige meiner Freundinnen mit ähnlichem Niveau haben das gerne gelesen. Corneille oder Molière dürfte aber ein Tick zu schwer sein.

Lehrwerke für Industriekauffrauen gibt es eventuell, aber nicht für B2, garantiert nicht. Wie wärs mit Wirtschaftsfranzösisch?

Moin,

ich wäre an Lehrwerken in Wirtschafts-und technischem Französisch interessiert. In der nächsten Woche gehe ich in mein Praktikum bei einem Fachgrosshandel für Autoersatzteile. Das Unternehmen ist auf Peugeot-Renault-Citroen spezialisiert und kümmert sich besonders um la Deuche, DS, CX, Sm usw. Zudem haben wir einen Geschäftspartner in Frankreich. Mir geht aber das o. g. französisch ein bisschen ab.

LG,

Oliver

Vielen Dank für eure Antworten und es tut mir wirklich leid, weil ich nicht früher hier gekommen bin (Der Zeit fehlt mir ! )

Ich suche nicht Litteratur Bücher, ich frage mich ob es in Deutschland eine Methode (mit Buch) gibt um Französisch verbessern.
Ich gibt keine Methode (mit Buch) in Frankreich um ein Spracheniveau verbessern… es gibt Methoden um Deutsch zu lernen, aber
am Ende des Methode wissen wir nicht welches Niveau wir haben.

Meinem Freundine aus Deutschland hat schön Bücher auf Französisch gelesen (Z.B : les contes du chat perché/ Marcel Aymé / Sans Famille de Victor Malo /
Le petit Prince natürlich ((mein liebelings Buch !!))) … usw usw)…

Wenn es in Deutschland keine Methode für B2.2 verbessern gibt, könnt ihr also mich Bücher raten !! Vielleicht habe ich Französisch Klassiches Bücher ihm
nicht gekauft !! (Man kann nicht am alles denken !!)…

DVD ist ein gut Idée… Aber DVD… man soll Fern sehen… Leider hat meinem Freundine 2 Tochter, und hat sie nicht viel Zeit um Fern zu sehen… Bücher ist besser, weil sie am Aben lesen kann, wenn Kinder ins Bett gegangen sind :wink:
Und in Frankreich ist es schwer ein DVD mit Untertittel auf Deutsch finden…

na ja… wenn ihr andere Raten habt… :wink:

Danke !

Vielleicht ist das ja das Gesuchte.
Viel Spass - bei der zweisprachigen Lektüre
Bernie

dtv.de/zweisprachig_27.html

Mir fiele da noch die VHS-ein um das Niveau zu verbessern, bei uns gibt’s Kurse bis C1 oder gar bis C2 und diverse « Stammtische » auf französisch.

Vielleicht gibt’s da ja bei Deiner Bekannten auch Kissou.

OOOOO im DTVSeite habe ich gefunden !!! Bücher mit ein Seite auf Französisch, eine auf Deutsch !!
Ein gute Idee auch !!!

Vielen Dank !