Bonjour

Hallo zusammen,

mein Name ist Lydia, aber meine Freunde nennen mich Lili.
Ich komme aus Düsseldorf. Ich liebe Frankreich und mache auch regelmäßig Urlaub dort. Zuletzt war ich mit meiner Familie 2 Wochen in Marseille, aber mein Lieblingsort in Frankreich ist und bleibt Paris. Da ich mit dem Flugzeug in einer Stunde von Düsseldorf nach Paris komme und es ab und zu echt günstige ANgebote gibt, fliege ich auch manchmal übers Wochenende, um einfach mal ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen und abzusschalten (und das kann ich in Paris hervoragend tun :slight_smile: )

Freue mich schon auf den Ausstausch mit Euch :merci:

LG
Lili

Salut Lili! Herzlich willkommen!

Wow, ich beneide dich gerade voll… ich komm aus Salzburg und ja, Paris ist jetzt von mir auch nicht so weit weg, aber von Salzburg gehen fast keine Flieger und müsst ich zuerst nach München um dort wegfliegen zu können…

das ist schon fein, dass du nur 1 Stunde Flugzeit hast :slight_smile:

Paris ist eine Traumstadt, ich war 2010 dort und ich würd so gern bald wieder hinfliegen!

lg Nici :slight_smile:

Hallo Lili!!! Ich heiße Dir . So Düsseldorferin du bist!!! Deine Stadt, besonders das japanische Zentrum der Immermannstrasse habe ich gern.
Was für ein Zufall!!!
wir eigentlich hätten uns an das Düssedorfer Frankreichfest verabreden können. Ich wohne in Pariser Vorstadt. Ich auch finde Paris sehr attraktiv, was die Kultur und der Kosmopolitismus betrifft. Wenn man die Pariser Transportmittel benutzt, kann man fast alle Sprachen der Welt hören.
Mit dem Zug ist die Reise von Paris nach Düsseldorf so kurz und billig wie diese nach Marseille. Außerdem kann man die Filme in Originalversion mit Untertiteln anschauen.
Dagegen hat das Pariser Leben viele Nachteile : die öffentlichen Orte sind oft schmutzig, die Mietbeträge zu teuer. Tatsächlich mag ich Paris, wenn ich meine fremden und ausländischen Freunde in die Stadt führe,weil ich auch als eine ausländische oder fremde Urlauberin fühle. Gleichzeitig macht es mir viel Spaß mit meinen ausländischen französischsprachigen Freunden auf französisch zu sprechen und die französische Kultur zu zeigen. Dieses Vergnügen soll ich gestehen, habe ich nur, wenn ich mich in Frankreich befinde, in Deutschland, dagegen ist es ganz und gar das Gegenteil.

Salut Lili, willkommen bei uns und danke für Deine Präsentation. Deine beiden Frankreich- Ziele habe ich auch schon besucht, leider hat es in diesem Jahr mit einem Wiederbesuch von Marseille nicht geklappt, aber sicherlich werde ich das nachholen. Und Paris steht dieses Jahr auch noch auf meinem Plan, wie jedes Jahr. Ich bin auch schon von Düsseldorf dorthin geflogen, aber auch die Anreise mit dem Thalys hat mir sehr gefallen, unkompliziert, bequem und, bezogen auf die Reisedauer zwischen den Innenstädten, absolut konkurrenzfähig zum Flugzeug.
Eine Gruppe von uns, in Deinem Umfeld wohnend, hat auch schon mal ein Forentreffen in Paris veranstaltet. Schön, die Gesichter der Menschen zu sehen, von denen man sonst nur die Nick- Namen kennt. Aktuell wähle ich für meine Trips nach Paris den Bus, für € 49,00 hin und zurück mit einem örtlichen Busunternehmer.

Viel Spaß für Dich hier bei uns.

Es könnte auch ein sehr guter Einfall sein, ein Forentreffen zwischen die Bewohner aus « Paris » und die Besucher von Paris soweit wie möglich zu veranstalten!!!
Was mich angeht, mit Ausnahme von 17. Juli werde ich bis zum 30-31 Juli verfügbar und sehr zufrieden sein,einen Nachmittag lang und nach euren Anliegen auch auf Französisch jeden von Euch in Paris herumzuführen. Die Preise : nur das Vergnügen, ein Lächeln auf einem echten Gesicht von einem Teilnehmer aus Bonjour Frankreich oder Allemagne au Max zu erblicken :wink: :wink: . Ich soll dagegen gestehen, mein Orientierungssinn hängt an die U-bahnstationen ab :blush: !!! Ob ihr mich während dieser Periode treffen möchtet, schreibt mir nur bitte eine Privatmail.

Leider ist das Treffen schon lange Geschichte und danach hat kein weiteres Treffen stattgefunden: Vor- Weihnachtstreffen in Paris am 4.12.2010 und die Folgen. : Point de rencontre / Treffpunkt

Willkommen Lili, ich wohne nicht weit von Düsseldorf weg, aber Marseille gefällt mir besser als Paris. :wink: